Palm Pre ab Oktober bei o2 erhältlich

Die Telefónica-Tochter o2 vertreibt ab dem 13. Oktober das Palm Pre, zunächst sogar exklusiv. Das 135 Gramm schwere Smartphone besitzt eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur für die schnelle Bearbeitung von E-Mails. Das 3,1 Zoll messende Display bietet genügend Übersicht und erstmals erleichtert die Multitouch-Steuerung die Navigation.

o2© Telefónica
24.09.2009, 10:02 Uhr

Die neue webOS-Software ermöglicht des Weiteren einen schnellen Zugriff auf Inhalte die auf dem Gerät gespeichert sind oder im Internet liegen. HSDPA und EDGE sorgen außerdem für die gewünschte Verbindungsgeschwindigkeit und bauen Web-Seiten zügig auf. Applikationen für Netzwerke wie Facebook oder Photobucket befinden sich ebenfalls auf dem Gerät und weitere Anwendungen lassen sich über den AppCatalouge ergänzen Seitens der Multimedia-Ausstattung wartet das Palm Pre mit einer 3 Megapixel Kamera samt Autofokus und LED-Blitz sowie einem Musicplayer auf, welcher sämtliche gängigen Musikdateiformate abgespielt. Satte 8 GB Speicherplatz bieten genügend Raum für Musik und Videos.
Die wichtigsten Daten im Überblick:


 Testberichte von Palm-Smartphones
Auch interessant