Samsung Galaxy S3: NFC-Chip kommt von NXP

Die NFC-Lösung PN65 von NXP wird im Samsung GALAXY S III eingesetzt, vermeldete das Unternehmen jüngst. Der mit Spannung erwartete Nachfolger des Bestsellers Samsung GALAXY S II bietet seinen Nutzern mit Hilfe des NFC-Moduls von NXP die Möglichkeit, sicher und schnell mit ihrer Umwelt zu kommunizieren.

Samsung© Samsung Electronics GmbH
15.05.2012, 14:00 Uhr

Die Anforderungen des Anwenders stehen hierbei im Mittelpunkt und spiegeln sich in der konzeptionellen Umsetzung des Samsung GALAXY S3 wider.
Das Samsung GALAXY S3  bietet ein 4,8-Zoll-Display, eine 8-Megapixel-Kamera und hierzulande einem schnellen Quad-Core-Prozessor. Das leistungsstarke Samsung GALAXY S3 läuft unter dem Google-Betriebssystem Android 4.0  - Ice Cream Sandwich - und unterstützt NFC-Applikationen wie zum Beispiel Bezahlsysteme, die von Mobilfunk-Betreibern, Kreditkarten-Gesellschaften oder anderen Unternehmen angeboten werden - beispielsweise wie das Google Wallet.

Die sichere NFC-Lösung PN65 von NXP besteht aus einem NFC Radio Controller, dem eingebetteten Secure Element  und der NFC-Software – alles integriert in einem einzigen Baustein. Das Secure Element verleiht Bezahlvorgängen per Handy mittels Kryptografie ein Maximum an Sicherheit. Das NXP-Modul zeichnet sich ferner durch eine hohe Performance und nahtlose Interoperabilität zu verschiedenen mobilen Anwendungen aus.
Dazu gehören neben Zahlungsvorgängen auch eTicketing in öffentlichen Verkehrsmitteln, Zugangskontrollsysteme und das Auslesen von NFC-Tags. Diese Anwendungen basieren ebenfalls großenteils auf der kontaktlosen Infrastruktur-Technologie von NXP.
Wozu braucht man NFC
NFC ist eine markterprobte, standardisierte Technologie, die 2002 von NXP und Sony erfunden wurde. NXP ist in diesem Ökosystem der zentrale Akteur und fördert dessen Entwicklung durch Partnerschaften mit nahezu allen wichtigen Handyherstellern, Betriebssystem-Anbietern und Applikationsentwicklern. NXP ist weltweit die Nummer 1 unter den Anbietern auf dem Identifikationsmarkt und nutzt seine Spitzenstellung bei den kontaktlosen Lösungen und Sicherheits-Technologien zur Bereitstellung kompletter Mobile- Transactions-Lösungen. Dazu gehören NFC-Controller, Sicherheitselemente in sämtlichen Formaten, NFC-Tags und Chips für die Lesegeräte-Infrastruktur. Bis dato haben OEMs die NFC-Technologie von NXP bereits für mehr als 130 Mobilgeräte gewählt.
 Near Field Communication: Kontaktlose Kommunikation