Sony Ericsson präsentiert das erste Bluetooth-Display

Langes Suchen nach dem Handy ist Schnee von gestern. LiveView zeigt dank Bluetooth-Verbindung zum Handy neben eingehenden Anrufen, SMS/MMS, Uhr und Kalender auch die aktuellen Facebook- und Twitter-Nachrichten. Zudem funktioniert LiveView auch als Fernbedienung für den MP3-Player des Handys.

Chatten© nenetus / Fotolia.com
01.10.2010, 14:00 Uhr

Im Meeting am Laptop, beim Einkaufen an der Handtasche oder beim Sport als Armband - LiveView wird zu einem diskreten und hilfreichen Begleiter.
Flexibilität und Potential durch offene Android Plattform
"LiveView ist das erste Sony Ericsson Extra, das kompatibel mit der offenen Android-Plattform ist. Dies gibt Entwicklern die Möglichkeit sich zu entfalten und angesagte und innovative Applikationen zu programmieren“, erläutert Kai Wunderlich, Marketingleiter Sony Ericsson DACHNL, und eröffnet damit den Entwickler-Wettstreit für kommende Applikationen. Mit der LiveWare Manager Applikation liefert Sony Ericsson zudem die Möglichkeit, den Android Market nach passenden LiveView Applikationen zu durchsuchen. Diese Anwendung gibt es im Android Market oder vorinstalliert.
Das Bluetooth-Display LiveView wird im Lauf des vierten Quartals 2010 erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 79,- Euro.