Sony Xperia Z4 präsentiert

Von Experten wurde das neue Flaggschiff erst zum Sommer erwartet, nun hat der Konzern das Smartphone bereits vorgestellt, allerdings vorerst nur in Japan. Das Handy ist seinem Vorgänger durchaus nicht unähnlich, die Bildschirm-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln sogar gleich. Aber einiges ist auch neu.

Tarifvergleich© Jacob Lund / Fotolia.com
20.04.2015, 14:57 Uhr


Während das neue Sony Xperia Z4 weiter mit 3GB RAM und 32GB Speicher (erweiterbar per SD-Karte) arbeitet, wurde der Prozessor aufgemotzt: Ein Snapdragon 810 mit 2 GHz werkelt im Inneren des Mobiltelefons. Das 5,2 Zoll Display zeigt alle Fotos an, die mit der 20,7 Megapixel Hauptkamera (wie beim Vorgänger Sony Xperia Z3) oder der verbesserten 5,5 Megapixel Kamera gemacht wurden.
  Sony Handys im Test
Das Xperia Z4 ist 6,9 Millimeter dünn, etwas weniger als das Z3. Es kommt mit dem Betriebssystem Android 5.0 in die Läden und soll wasser- und staubdicht sein.
  Testbericht Sony Xperia Z3 Compact
Ob und wann das Smartphone in Europa bzw. Deutschland erhältlich sein wird ist bislang noch nicht bekannt.