T-Mobile bietet Tarif für Gehörlose an

T-Mobile bietet ein besonderes Kommunikationspaket für die Mitglieder des Deutschen Gehörlosen-Bundes an. Gehörlose können den BlackBerry E-Mail Push-Service und ein Volumen von bis zu zehn Megabyte (MB) im Monat für die mobile Datenübertragung künftig für nur 19,80 Euro im Monat nutzen. Das Datenvolumen genügt, um beispielsweise mit einem BlackBerry Handheld mehrere tausend kürzere E-Mails zu empfangen und zu versenden. Weiterer Vorteil: SMS-Nachrichten können für einen attraktiven Preis versendet werden. Das Kommunikationspaket wurde gemeinsam mit dem Deutschen Gehörlosen-Bund e.V. zusammengestellt und richtet sich speziell an dessen Mitglieder.

Smartphone Tarife© Maksim-Kostenko / Fotolia.com
05.02.2005, 16:09 Uhr

Das Paket entspricht dem Bedarf von Menschen, die wegen ihrer Hörbehinderung auf schriftliche Formen der Telekommunikation angewiesen sind und dabei auch längere Nachrichten per E-Mail austauschen möchten. Der E-Mail Push-Service sorgt dafür, dass die elektronischen Nachrichten den Empfänger schnell und automatisch erreichen.

Das neue Angebot für Gehörlose ist ab Ende Februar 2005 bei T-Mobile erhältlich. Bestandteile des Pakets sind ein T-Mobile Vertrag mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten im Tarif Data Connect inklusive Datenoption Data 10 und der E-Mail Push-Service zum Bündelpreis von 19,80 Euro pro Monat. Mit dem Inklusivvolumen für die mobile Datenübertragung von zehn MB lassen sich über 3000 E-Mails à drei Kilobyte (KB) empfangen und verschicken.