T-Mobile: Neue MyFaves und Relax-Tarife

Zwei neue Handytarife bei MyFaves, Minutenpakete mit Flatrate am Wochenende und neue Angebote für junge Leute und Familien: T-Mobile stockt seine Produktpalette auf und baut seine Good-Better-Best Systematik aus. Die neuen Tarife sind ab dem 5. Mai erhältlich.

mobiles Internet Handy© zphoto83 / Fotolia.com
23.04.2008, 17:47 Uhr

Mit dem neuen Tarif MyFaves L kann man für monatlich 24,95 Euro zu fünf festgelegten Nummern im Netz von T-Mobile und im deutschen Festnetz unbegrenzt telefonieren. Im Einsteigertarif MyFaves S kostet die Gesprächsminute zu den fünf Favoriten neun Cent, die Grundgebühr beträgt 9,95 Euro im Monat. Auch für Kunden des Prepaid-Angebots Xtra gibt es nun eine MyFaves Option.
Minutenpakte mit Wochenend-Flatrate
Im Relax-Tarif gibt es drei neue Minutenpakete, die 50, 200 und 1000 Inklusivminuten in alle deutschen Netze bieten. Ohne Aufpreis gibt es dazu eine Wochenend-Flatrate. Mit ihr kann man am Samstag und Sonntag jedoch nur ins deutsche Festnetz und ins Netz von T-Mobile telefonieren.
Wer ein neues Handy dazu haben will, zahlt in diesen Tarifen pro Monat 10 Euro mehr.
Weitere neue Angebote
Für junge Leute und Studenten hat T-Mobile ebenfalls zwei neue Pakete mit Inklusivminuten im Angebot. Auch einen neuen Partnertarif sowie ein Einsteigermodell mit Minutenabrechnung bringt der Bonner Anbieter im Rahmen seiner jüngsten Preisoffensive an den Start.
Alle neuen Tarife haben eine Laufzeit von 24 Monaten und sind ab dem 5. Mai 2008 erhältlich.