T-Mobile startet Tarifoption Double Flat

Deutschlands größter Mobilfunkanbieter T-Mobile präsentiert mit der Option „T-Mobile Double Flat“ ein neues Festpreis-Angebot. Damit telefonieren Kunden zum monatlichen Optionspreis von 24,95 € sowohl aus ihrem T-Mobile@Home Bereich ins deutsche Festnetz als auch deutschlandweit ins T-Mobile Netz unbegrenzt für 0 Cent pro Minute.  

Studententarife© nenetus / Fotolia.com
18.04.2006, 11:45 Uhr

T-Mobile Double Flat basiert auf dem Angebot „T-Mobile@home“. Im Gegensatz zu dieser Option mit den günstigen Minutenpreisen sind bei der Double Flat sowohl Gespräche ins deutsche Festnetz aus dem T-Mobile@home-Bereich als auch bundesweit alle Telefonate von T-Mobile Handy zu T-Mobile Handy inklusive. Kleiner Vorteil des Flatrate-Angebotes von T-Mobile: Landesweit telefonieren fast 30 Millionen Kunden über den Bonner Marktführer, somit besteht eine höhere Chance, netzintern kostenlos zu telefonieren als bei anderen Anbietern mit weniger Kunden.
Jeder Kunde erhält eine Festnetz-Rufnummer mit der Ortsvorwahl der Adresse des gewünschten T-Mobile@home-Bereichs. Auf Wunsch können Kunden eine vorhandene Festnetz-Rufnummer auch mitnehmen und als Festnetznummer weiternutzen. Unter dieser Rufnummer sind T-Mobile Double Flat-Kunden zu den üblichen Festnetzpreisen erreichbar. Für andere Verbindungen als Gespräche ins deutsche Festnetz aus dem T-Mobile@home Bereich und netzinterne Telefonate gelten die Konditionen des individuellen T-Mobile Tarifs. Die Mindestlaufzeit für T-Mobile Double Flat beträgt drei Monate.