Tarif-Hammer von E-Plus: Erster deutscher Billig-Tarif für Handys!

Vor kurzem erst hatte handytarife.de in seinem Artikel „Erst Billigflieger – jetzt Billigtelefonierer?“ über einen bevorstehenden Billigtarif für den deutschen Markt berichtet, nun ist er bereits Realität: Der Mobilfunk-Provider E-Plus schafft eine eigene Billigmarke mit sensationell günstigen Tarifen. Ab sofort bietet der Düsseldorfer Konzern über die Internet-Seite www.simyo.de einen reinen online-Tarif mit unschlagbaren Konditionen: Ein Tarif in alle deutsche Netze - 24 Stunden, 7 Tage die Woche Telefonate 19 Cent / Minute, SMS 14 CentKeine Grundgebühren Starter Paket zu einmalig 19,95 EUR inkl. 10 EUR Startguthaben, gültig für 6 Monate SIM-only Vertrieb über das Internet Keine Mindestabnahme, keine Vertragsbindung Was halten Sie von dem neuen Billig-Angebot? Diskutieren Sie im Handytarife-Forum mit.Auf viele gewohnte Services wie subventionierte Handys, telefonische Beratung u.a. muss der Kunde im Gegenzug natürlich verzichten.

E-Plus© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
30.05.2005, 13:04 Uhr

E-Plus sieht in den heutigen Marktbedingungen die ideale Ausgangslage zur Einführung eines sogenannten "No Frills" (= ohne Schnickschnack) Mobilfunkangebotes über das Internet. Auch wenn böse Zungen behaupten, die Zweitmarke von E-Plus soll lediglich entscheidende Schwächen beim Kundenwachstum ausgleichen und Marktanteile zurückerobern, muss man kein Hellseher sein, um den simyo-Tarifen eine rege Nachfrage vorherzusagen. Die aktuelle Kundenbefragung von handytarife.de („Würden Sie sich einen Billig-Handy-Tarif ohne jede Extras und Handy, wie bei Billigfliegern zulegen?“) bestätigt dies: 70% der Befragten würden dies sofort tun, knapp 20% zeigten eine eher abwartende Haltung, lediglich gut 11% lehnen einen solchen Tarif grundsätzlich ab.
"Wir sprechen Kunden an, die ein ganz klares Bedürfnis haben. Nämlich günstigen Mobilfunk ohne komplizierte Tarifstrukturen, mit einfachen und transparenten Preisen", sagt Rolf Hansen, Gründer und Geschäftsführer von simyo. Ca. 15 Mio. Personen in Deutschland im Alter von 14-64 Jahren sind Handynutzer und kaufen regelmäßig im Internet ein, Tendenz weiter steigend. Zudem besteht ein grundsätzlich verändertes Konsumverhalten hin zum Smart Shopping. Diese Kunden sind bereit, auf Extras und Zusatzdienste zu verzichten, wenn sie stattdessen die gleiche Qualität zu einem besseren Preis bekommen.
Und so kommen erhalten Sie den neuen Tarif: Sie kaufen online unter www.simyo.de eine Mobilfunkkarte, bezahlen per Kreditkarte oder Banküberweisung und erhalten das Starter Paket per Briefumschlag mit der Post. Sie müssen nur noch die SIM-Karte in Ihr Handy einlegen und können rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, zum neuen simyo Tarif telefonieren. Dabei nutzen Sie das vorhandene E-Plus Mobilfunknetz.
Unter www.simyo.de sind sämtliche Informationen zum Angebot verfügbar. Hier kann der Kunde sich eine Wunschrufnummer aussuchen und in wenigen Schritten sein Guthaben verwalten, inklusive der Aufladung der Karte oder Abfrage des verfügbaren Restbetrags.