Telekom Aktion: Top-Smartphones für 1 Euro

Beim magenta Riesen läuft wieder ein aktuelles Hardware Angebot: Noch bis zum 12. März erhalten Kunden, die einen neuen Handyvertrag bei der Deutschen Telekom abschließen, zahlreiche Smartphones schon für 1 Euro. Mit dabei sind aktuelle Handys von Apple, Huawei oder Samsung. Für wen lohnt sich das?

Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG
02.03.2017, 12:51 Uhr

Voraussetzung für die vergünstigten Handys ist der Abschluss eines neuen Handytarifs bei der Telekom, bspw. der MagentaMobil Tarife mit Top-Smartphone. Die Aktion gilt auch mit jeder Family Card. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.
Alle Tarife enthalten Flat telefonieren, SMSen und mit LTE-Geschwindigkeit surfen, je nach Tarif gibt es unterschiedlich viel Datenvolumen. Hotspot-Flat und EU-Roaming sind inkludiert.
Handy für nur einen Euro
Unter den 1-Euro-Smartphones bei der Telekom finden sich derzeit u.a. das Apple iPhone 7, das Huawei P10 und Mate 9, das Samsung Galaxy S7 oder A5 und A3 oder auch Geräte der Hersteller Blackberry und Sony.
Die Aktion läuft noch bis zum 12.3.2017. Alle Informationen finden sich auf der Telekom Homepage.
Lohnt sich das?
Es kommt ganz drauf an, für welches Handy Sie sich interessieren! Denn das Prinzip ist einfach: Liegt die Einmal-Zahlung für das Handy bei nur einem Euro, ist dafür die monatliche Grundgebühr höher. Wir haben dies mal beispielhaft nachgerechnet, und zwar für 2 Huawei Smartphones im Tarif MagentaMobil S.
  Handys mit und ohne Tarif direkt vergleichen
Ohne Smartphone liegt die monatliche Zahlung bei 26,95 Euro, mit Smartphone bei 47,21 Euro. Das bedeutet, dass man über die Vertragslaufzeit von 2 Jahren über die Grundgebühr insgesamt 486,24 Euro mehr bezahlt.
Liegt das gewünschte Handy also über diesem Preis, so lohnt sich das Telekom Angebot (so z.B. beim P10 – dies kostet bei der Telekom ohne Vertrag 599 Euro). Liegt es darunter, lohnt es sich nicht (z.B. beim P8 lite – Preis ohne Vertrag nur 179,95 Euro).
Also: Augen auf beim Handykauf!