Telekommunikationsmarkt vor Konsolidierung

Der Mobilfunk- und Festnetzmarkt in Deutschland ist gesättigt: Viele Anbieter kämpfen um die verbliebenen potentiellen Kunden. Die Preise für das Telefonieren fallen seit langem und werden in wenigen Jahren ihr unteres Limit erreichen. Daher erwartet die Unternehmensberatung Booz & Company eine Übernahmewelle.

Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG
13.02.2009, 10:59 Uhr

Im Vorfeld des Mobile World Congress in Barcelona veröffentlichte das Unternehmen eine Studie über den deutschen Handy- und Festnetzmarkt. Vor dem Hintergrund rückläufiger Erlöse aus dem Kerngeschäft müssen demnach erhebliche Investitionen für den anstehenden Ausbau der Glasfasernetze und die Infrastruktur für den neuen Mobilfunkstandard "Long Term Evolution" (LTE) geschultert werden.
Dies wird unter anderem durch die Konsolidierung am Markt ermöglicht. Denn die Zusammenschlüsse bringen für die wenigen übrig gebliebenen Telekommunikationsunternehmen erhebliche Kostenvorteile im Netz- und Servicebetrieb mit sich. „Gleichzeitig ermöglichen neue Netzbetriebsmodelle wie Outsourcing, Netzwerk-Sharing oder die Integration des Festnetz- und Mobilfunk-Netzbetriebs deutliche Kostensenkungen um bis zu 30%", erklärt Dr. Roman Friedrich, Partner und Telekommunikationsexperte bei Booz & Company.
Ein gesättigter Markt erzeugt Anpassungsdruck
Attraktive Infrastruktur oder stabiler Cash-Flow durch die vorhandene Kundenbasis machen viele der bisher unabhängigen kleineren Anbieter für strategische Investoren interessant. "Auf dem Breitbandmarkt gehen vor allem kleine und infrastrukturfreie Anbieter durch Übernahmen und Zusammenschlüsse in größeren Einheiten auf", so Dr. Friedrich. Nur Akteure mit solider Bilanzstruktur könnten in den dringend erforderlichen Ausbau der Netze investieren.
Trend zu mehr Dienstleistungen
Im Moment steigt zwar der Umsatz mit mobilen Datendiensten, aber auch in diesem Segment werden die Preise voraussichtlich bereits in wenigen Jahren stark gefallen sein. Nicht zuletzt deswegen prognostiziert Booz & Company eine Aufwertung der Dienste-Palette durch Zusatzpakete wie Navigation, Musikdownloads oder Mobile Video zu den Sprach- und Zugangsangeboten. Dabei werden vermutlich auch diese Dienste über gestaffelte Pauschalangebote im Markt platziert werden.
Haben Sie den Durchblick verloren? Individuelle Handy Tarifberatung finden Sie im kostenlosen und unabhängigen Tarifrechner!