Türk Telekom Mobile jetzt auch bei mobilcom-debitel

Der Service-Provider bietet gemeinsam mit Telefónica Germany und Türk Telekom einen neuen Mobilfunktarif Namens "Türk Telekom Mobile" an. Der Prepaid Handytarif ermöglicht Gespräche ab fünf Cent pro Minute und richtet sich vor allem an türkische Kunden, die sowohl in Deutschland als auch in der Türkei zu gleichen Preisen telefonieren.

mobilcom debitel© freenet AG
17.10.2011, 10:17 Uhr

Ab sofort telefonieren die über drei Millionen in Deutschland lebenden Türken ab fünf Cent pro Minute ins türkische und deutsche Festnetz sowie innerhalb des deutschen o2 Netzes und zum türkischen Avea Netz.
Darüber hinaus sind während eines Türkei-Aufenthalts eingehende Anrufe kostenlos. Beim Türk Telekom Mobile Prepaid-Tarif sind Tarifoptionen, sogenannte "Packs" zu haben: Bei der Variante ohne "Pack" fallen für jede Gesprächsminute und SMS fünf Cent ins deutsche und türkische Festnetz sowie in die Mobilfunknetze von o2 und der Türk Telekom-Tochter Avea an. Wählt der Kunde die Variante mit "Pack", so erhält er diese Leistung als Flatrate.
Abhängig vom Minutenpaket für Gespräche und SMS außerhalb des Türk Telekomnetzes liegt der monatliche Preis dann wahlweise bei 20 (100 Minuten inklusive) oder 30 Euro (300 Minuten inklusive). Die Inklusivminuten können übrigens auch beim Aufenthalt in der Türkei abtelefoniert werden. Für mobiles Internet gilt bei allen Tarifoptionen in Deutschland und der Türkei eine Gebühr von 30 Cent pro Megabyte.
Zusätzliche Sparmöglichkeit in der Türkei: Wer das gut ausgebaute "TTNET WiFi" Netz mit über 8.000 Hotspots für Internetzugang über WLAN nutzt, bekommt 600 Freiminuten pro Monat geschenkt.
 Direkt weiter zu Mobilcom Debitel