Vergünstigte Mobino-Tarife inklusive 100-Euro-Reisegutschein

Der noch junge Mobilfunk-Discounter Mobinio gehört zu Klarmobil. Die Flat 3000, 4000 und 5000 werden im Netz von Vodafone realisiert und kosten aktuell zwischen 15,95 und 17,95 Euro im Monat. Was die Bestandteile der Handytarife sind, und wie Sie den Reisegutschein im Wert von 100 Euro bekommen, erfahren Sie im Artikel.

Handytarife vergleichen© Viktor Hanacek / picjumbo.com
25.05.2017, 10:00 Uhr

Alle drei Allnet-Flats sind mit Flatrates für Telefonie und SMS ausgestattet und funken im Netz von Vodafone. Das inkludierte Datenvolumen beläuft sich auf 3, 4 oder 5 Gigabyte, wobei die Flat 3000 für 15,95 Euro im Monat mit einer Downloadgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s auskommen muss, wogegen die Flat 4000 für 16,95 Euro und Flat 5000 für 17,95 Euro mit 42,2 Mbit/s aufwarten können. Nachdem das Datenvolumen aufgebraucht ist, wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Eine Datenautomatik gibt es nicht. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 29,95 €.

Alle drei Tarife sind sind mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zum Monatsende hin kündbar. Sonst verlängert sich der Vertrag automatisch um einen Monat. Wer gerade auf der Suche nach einer Reise ist, bekommt aktuell zum Vertragsabschluss einen 100-Euro-Reisegutschein bei „Holidaycheck“. Dieser ist bis 31.12.2017 gültig. 3 Wochen nach der Aktivierung ihrer neuen Mobinio-SIM-Karte erhalten Sie Ihren Gutscheincode, den Sie bei der Buchung in einem Gutscheincode-Feld eintragen können. Allerdings reduziert sich der Reisepreis nicht direkt. Erst nach Ihrer Reiserückkehr überweist Holidaycheck den Gutscheinwert auf Ihr Konto.

Reisegutschein für Buchungen aus Deutschland und Österreich

Es gelten außerdem folgende Bedingungen: der Gutschein ist pro Reisebuchung nur einmalig einlösbar und es ist keine Kombination mit anderen Aktionen oder Rabattierungen möglich. Der Gutschein gilt ausschließlich für die Buchung einer Pauschalreise, also eines Fluges und Hotelaufenthalts. Es erfolgt keine Anrechnung auf Stornokosten oder bereits bestehende Buchungen. Der Weiterverkauf und die Vervielfältigung des Gutscheins sind nicht gestattet und der Gutschein ist nicht übertragbar. Für die Gültigkeit des Gutscheins gilt der 31.12.2017 als spätestes Buchungsdatum. Die Abreise kann zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Bei Verlust besteht kein Anspruch auf Ersatz.

Falls Sie direkt aus dem Urlaub Ihren neuen Mobinio-Tarif nutzen wollten, um Ihrer Familie, Freunden und Bekannten per Telefon und SMS von Ihrem Aufenthalt zu erzählen oder über das Internet Bilder zu verschicken, dann sollten Sie beachten, dass Roaming ist in den ersten 6 Wochen gesperrt ist und erst nach Ablauf dieser Frist automatisch zum jeweiligen Monatsende aktiviert wird.