Verkehrte Welt: Handy-Anbieter verkauft Kaffee übers Internet

Wenn ein Kaffee-Röster seinen eigenen Mobilfunktarif anbietet - warum soll das Ganze dann nicht auch andersherum funktionieren? Dachte sich der Hamburger Mobilfunkanbieter easyMobile.de und bietet ab sofort auch Kaffee zum Discountpreis an. Kunden können nun über die Internet-Seite www.easyMobile.de Kaffee der Marke Jacobs Meisterröstung für 2,89 Euro (inkl. MwSt. und Versand) pro Pfund erwerben.

Frau mit Smartphone© kaboompics / Pixabay.com
12.12.2005, 17:56 Uhr

Der Bestellvorgang ist einfach: Auf der Internet-Seite von easyMobile.de können die Kunden den Kaffee per E-Mail bestellen, die Zustellung erfolgt per Post, die Bezahlung per Rechnung. „Mit der Jacobs Kaffee Meisterröstung für nur 2,89 Euro pro Pfund bieten wir ein Markenprodukt zu einem unschlagbar günstigen Preis inklusive Versandkosten an – genau wie unsere Mobilfunkdienste“, so easyMobile-Geschäftsführer Christian Winther. Dieses so genannte Cross-Selling sei in vielen Branchen heutzutage üblich.
Verkehrte Welt oder Zusatznutzen für den Kunden? Diese Offerte scheint wohl eher ein Werbegag und Seitenhieb gegen Tchibo zu sein. Aber man darf gespannt sein, zu welchen Aktionen easyMobile & Co. noch greifen, um die Verbraucher auf sich aufmerksam zu machen...