Vodafone erlaubt VoIP und Messaging gegen Aufpreis

Nach dem Anbieter o2 gestattet nun auch Vodafone seinen Kunden die Internet-Telefonie und Messaging über das Handy. So können Anwendungen wie zum Beispiel Skype auch mobil genutzt werden. Angeblich soll dies jedoch nur in bestimmten Handytarifen möglich sein und zudem einen teuren Aufpreis kosten.

Vodafone© Vodafone GmbH
28.08.2009, 16:23 Uhr

Bisher ist die Rede von 10 bis 30 Euro Aufpreis, je nach Tarif. Voraussetzung ist einer der SuperFlat-Internet-Tarife von Vodafone.
Ist Prepaid tatsächlich billiger als ein Laufzeitvertrag?
Genaue Auskunft gibt nur die individuelle Berechnung mit dem Handy-Tarifrechner!