Vodafone: Günstiges eigenes LTE Handy

Der Düsseldorfer Telekommunikationsanbieter bringt ab sofort ein weiteres eigenes Smartphone auf den deutschen Markt. Das Einsteigermodell Vodafone Smart Speed 6 ermöglicht schnelles Surfen in LTE-Geschwindigkeit. Ohne Vertrag und zusammen mit einer Prepaid-Karte ist der smarte Datenflitzer für 99,90 Euro erhältlich.

Vodafone© Vodafone GmbH
11.09.2015, 10:59 Uhr

In Verbindung mit einem Red Smartphone-Tarif kostet das Vodafone Smart Speed 6 einmalig 9,90 Euro.
  Die Vodafone LTE Tarife
Das handliche Smartphone ermöglicht per LTE Downloads in hoher Geschwindigkeit. Streaming von Musik und HD Videos ist deshalb ohne langes Warten und Ruckeln möglich. Das Vodafone Smart Speed 6 ist ausgestattet mit dem neuesten Android Betriebssystem 5.1 Lollipop und einer 5 Megapixel Frontkamera. Das Display besitzt eine eher geringe Auflösung von 854×480 Pixeln. Apps laufen per 1,10 GHz Vierkern-Prozessor und 8 Gigabyte Speicher auf dem Smartphone.
Das Vodafone Smart Speed 6 bietet sich als Ergänzung zu den Vodafone CallYa-Handytarifen an. Die Prepaid-Kunden können zwischen drei Abonnements mit einer Laufzeit von vier Wochen wählen: mit 250 MB, 750 MB und 2 GB zum Preis von 4,99, 9,99 und 19,99 Euro. In den zwei größten Paketen ist der Zugang ins Vodafone LTE-Netz enthalten.