Vodafone Studenten-Tarif jetzt für alle zwischen 18 - 25

Der Vodafone Studenten-Tarif gilt ab sofort für alle jungen Menschen zwischen 18 und 25 Jahren. Neben Studenten kommen nun auch Schüler, Azubis, junge Berufstätige sowie Wehr- und Zivildienstleistende in den Genuss günstigerer Handytarife. Junge Neukunden erhalten zudem das SMS Paket 40 gratis.

Vodafone© Vodafone GmbH
16.07.2008, 11:14 Uhr

Der Mobilfunkkonzern Vodafone weitet seinen Studenten-Tarif aus. Damit profitieren neben den Studenten, Schülern, Zivil- und Wehrdienstleistenden nun auch ca. 2,5 Millionen deutsche Berufstätige dieser Altersklasse von den günstigen Sonderkonditionen. So kostet die beispielsweise die Vodafone Super Flat, mit der man unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren kann, 19,95 statt regulär 29,95 Euro pro Monat. Auch andere ausgewählte Tarife sind zwischen 10 und 12,45 Euro billiger.
SMS Paket gratis
Neukunden, die sich bis zum 7. Oktober für einen Laufzeitvertrag mit Studentenvorteil bei Vodafone entscheiden, erhalten zudem das Vodafone SMS-Paket 40 für die ersten 24 Monate ohne zusätzlichen monatlichen Paketpreis von regulär fünf Euro. Die 40 enthaltenen Inklusiv-SMS gelten für alle deutschen Netze. Wer sich für ein größeres SMS-Paket entscheidet, erhält fünf Euro Rabatt.
Das Studenten-Angebot gilt für alle Neukunden, Vertragsverlängerer oder Kunden, die von CallYa in einen der Laufzeitverträge mit Studentenrabatt wechseln. Wie bisher können auch alle Studenten, Schüler, Zivil- und Wehrdienstleistende im Alter von 26-30 Jahren die Studentenkonditionen in Anspruch nehmen. Voraussetzung ist die Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung (zum Beispiel Schüler- oder Studentenausweis).