Wie kundenfreundlich sind Mobilfunkanbieter?

Welche Prepaid- und Postpaid-Anbieter besonders stark in der Kundenorientierung aufgestellt sind, untersucht die aktuelle Vergleichsstudie von ServiceValue. Im Gesamt-Ranking erreicht aus Kundensicht, sowohl bei den Prepaid- als auch bei den Postpaid-Anbietern, der Discounter congstar die Spitzenposition.

Chatten© nenetus / Fotolia.com
15.12.2014, 07:48 Uhr

Dies zeigt die bereits zum dritten Mal durchgeführte Studie "ServiceAtlas Mobilfunk 2014" über die jeweils zehn größten Prepaid- und Postpaid-Anbieter. Für die Benchmarkstudie wurden insgesamt 2.286 Kundenurteile zu 20 allgemeinen und branchenspezifischen Leistungsmerkmalen auf fünf Leistungsdimensionen eingeholt.
Sowohl bei den Prepaid-Anbietern als auch bei den Postpaid-Anbietern liegt congstar in der Gesamtbewertung ganz vorn. Eine sehr gute Gesamtbewertung erzielen im Prepaid-Segment auch noch blau.de und im Postpaid-Segment 1&1 sowie Telekom.
Gesamt-Ranking zur Kundenorientierung für die 10 größten Prepaid-Anbieter:
Bewertung / Anbieter
sehr gut / congstar
sehr gut / blau.de
gut / Tchibo Mobil
gut / ALDI TALK
gut / Fonic
- O2
- simyo
- Vodafone
- Telekom
- E-Plus
Gesamt-Ranking zur Kundenorientierung für die 10 größten Postpaid-Anbieter:
Bewertung / Anbieter
sehr gut / congstar
sehr gut / 1&1
sehr gut / Telekom
gut / Vodafone
gut / BASE
- klarmobil
- O2
- mobilcom debitel
- E-Plus
- Talkline
Die insgesamt mit gut bewerteten Anbieter erzielen in einzelnen Leistungsdimensionen durchaus auch sehr gute Bewertungen. Beispielsweise erhält im Postpaid-Segment BASE aus Kundensicht dieses Urteil für "Tarife / Produkte" und "Preis-Leistungs-Verhältnis".
congstar vorne
Der Gesamtsieger congstar verbucht bei den Prepaid-Anbietern zugleich Testsiege in den Leistungsdimensionen "Netzqualität" und "Kundenberatung". Im "Preis-Leistungs-Verhältnis" sowie beim "Kundenservice" führt Tchibo Mobil die Einzel-Rankings an. Und bei "Tarife / Produkte" erhält ALDI TALK den Spitzenwert. Im Postpaid-Segment fallen die Einzelsiege in "Tarife / Produkte", "Preis-Leistungs-Verhältnis" und "Kundenberatung" auf congstar. Die Muttergesellschaft Telekom weist aus Kundensicht die beste "Netzqualität" auf und beim "Kundenservice" hat 1&1 die Nase vorn.
Prepaid-Anbieter liegen in der Untersuchung meistens vorne. Sowohl in der Gesamtzufriedenheit als auch bei Ruf und Image und insbesondere bei der Kundenorientierung erreicht das Prepaid-Segment höhere Werte als das Postpaid-Segment. Dies gilt für Mobilfunkanbieter, die beide Segmente abdecken, gleichermaßen. Die höchsten Kundenbindungstreiber finden sich über alle Anbieter in der Leistungsdimension "Kundenberatung" und hier insbesondere beim "Eingehen auf Kundenbedürfnisse" und "Tarifberatung/Tarifempfehlung". Auch in diesen Leistungsmerkmalen erzielen die Prepaid-Anbieter jeweils eine höhere Kundenzufriedenheit als Postpaid-Anbieter. Die höchsten Zufriedenheitswerte zeigen sich allerdings in den Leistungsmerkmalen "Netzqualität Telefonie", "Transparenz der Abrechnung" und "Freundlichkeit der Mitarbeiter".