Windows Phone 8 Prepaid-Smartphone unter 150 Euro

Mittlerweile sind über 80 Prozent der verkauften Handys internetfähige Smartphones. Auch im Prepaid-Bereich geht der Trend zum Smartphone. Hier liegt der Anteil bereits bei 40 Prozent und wächst kontinuierlich. Vodafone will in den kommenden Monaten die steigende Nachfrage mit einer Auswahl attraktiver und günstiger neuer Modelle bedienen.

Tarifvergleich© Jacob Lund / Fotolia.com
25.04.2013, 07:00 Uhr

Dabei spielt das neue Lumia 520 des finnischen Hersteller Nokia eine wichtige Rolle. Denn mit einem Hardwarepreis von nur 149,90 Euro in dem passenden Prepaid-Tarif CallYa Smartphone Fun schnürt Vodafone für seine preisbewusste Kundschaft ein interessantes Paket ohne Laufzeit-Verpflichtung: Das Nokia Lumia 520 ist das zurzeit günstigste Smartphone mit Windows Phone 8 Betriebssystem auf dem deutschen Markt.
Trotz des günstigen Hardwarepreises braucht der Kunde keine Abstriche bei Qualität und Funktionsumfang zu machen. Das Lumia 520 ist mit seiner 5 Megapixel Kamera, dem 4 Zoll Multipoint-Touch Display und dem 8 GB großen internen Speicher ein vollwertiges Windows Phone.
Passend zum Nokia Lumia 520 bietet Vodafone den Prepaid-Tarif CallYa Smartphone Fun. Für einen monatlichen Basispreis von 9,99 Euro gibt es im CallYa Smartphone Fun S eine Internet-Flatrate für den mobilen Datenzugang sowie bis zu 3.000 SMS in alle deutschen Netze. Telefonie wird zu 9 Cent pro Minute abgerechnet. Für 5 Euro mehr erhält der Kunde mit dem CallYa Smartphone Fun M zusätzlich eine Sprach-Flat in das Vodafone Netz.
Neben dem Lumia 520 bietet Vodafone ab sofort auch das Mittelklasse-Modell Nokia Lumia 720 an. Mit einem Preispunkt von 319,90 Euro schließt das Windows Phone die Lücke zwischen den Modellen Lumia 620 und 820. Das Nokia Lumia 720 bietet Vodafone mit allen Red Smartphone-Tarifen zu einem Preis ab 1 Euro an. Es ist nur 9 Millimeter dünn und besitzt ein 4,3 Zoll großes AMOLED ClearBlack Display, das selbst bei starkem Lichteinfall eine hervorragende Darstellung garantiert. Die 6,7 Megapixel Kamera mit Carl-Zeiss Optik nimmt Videos in HD-Qualität auf. Auch im Lumia 720 sind alle gängigen Microsoft Office-Dienste voll integriert. Vodafone vermarktet das neue Windows Phone in verschiedenen Farbvarianten.