Xiaomi stellt Mi4 Smartphone vor

Ja, ja, die Chinesen. Das junge Unternehmen Xiaomi hat heute in Peking ein neues Mobiltelefon offiziell vorgestellt, das dem aktuellen Apple iPhone optisch ähnelt. Es wird zu einem Kampfpreis auf den Markt kommen und soll so hohe Qualität zu günstigen Konditionen bieten.

Handytarife vergleichen© Viktor Hanacek / picjumbo.com
22.07.2014, 18:03 Uhr

Das neue Flaggschiff-Handy Mi4 verfügt über einen Metallrahmen und ist in verschiedenen Versionen mit unterschiedlich viel Speicherplatz erhältlich. Die Preise für die 16GB-Variante beginnen bei umgerechnet rund 240 Euro, eine Möglichkeit zur Speichererweiterung per SD-Karte gibt es nicht.
  Top 10 der billigen Smartphones bis 200 Euro im Test
Im Xiaomi Mi4 werkelt ein Qualcomm Snapdragon 801 Vierkern Prozessor mit 3GB Arbeitsspeicher, als Betriebssystem läuft Android in der Version 4.4.2 KitKat. Das 5 Zoll Display löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Das Smartphone verfügt über zwei Kameras, eine 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine mit 8 MP auf der Front. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 3080 mAh. Weitere Features des chinesischen Handys: LTE, Wi-Fi, Bluetooth 4.0, NFC und GPS.
Das Xiaomi Mi4 soll im dritten Quartal 2014 in China erhältlich sein. Ob es auch in Europa vertrieben wird steht noch nicht fest.
Zudem wurde auf der heutigen Präsentation übrigens ein mit einem Preis von unter 10 Euro äußerst günstiges Fitness-Armband vorgestellt.