ZTE bringt Blade L2 Smartphone nach Europa

Hersteller ZTE stellt das neueste Mitglied seiner Blade-Reihe auf dem europäischen Markt vor. Das Blade L2 ist ab der nächsten Woche in Deutschland erhältlich und soll elegantes Design mit einem 5-Zoll-Touchscreen sowie einem 1.3 GHz-Quad-Core-Prozessor mit hoher Leistung verbinden.

Frau mit Smartphone© kaboompics / Pixabay.com
09.05.2014, 09:50 Uhr

Aufgrund des schmalen Rahmendesigns fühlt sich das ZTE Blade L2 noch schlanker an, als die tatsächlichen 8,9 Millimeter vermuten lassen.
Das ZTE Blade L2 will in puncto Fotografie punkten, und zwar dank Features wie der 5-Megapixel-Kamera mit Bildfolgeaufnahmen, Panorama-Funktion, anti-Flimmer-Filter sowie Mehrfachansichten, die sich einfach in 3D-Animationen umwandeln lassen. Für Schnappschüsse bietet die Kamera darüber hinaus auch Autofokus, Blitzlicht, Selbstauslöser, Gesichtserkennung und Smile Shot.
  Handy und Smartphones von ZTE im Test
Mit dem 5-Zoll-Touchscreen des ZTE Blade L2 können Nutzer im Internet surfen oder Filme und Fotos ansehen. Bereits vorinstalliert sind die Dienste Evernote, Dropbox, Facebook und Twitter.
Das ZTE Blade L2 ist ab nächster Woche zum UVP von 129 Euro verfügbar.
Hier einige weitere technische Details zum ZTE Blade L2:
• Betriebssystem: Android 4.2
• Größe: 142.5x72.2x8.95mm
• Bildschirm: 5.0-Zoll FWVGA (480x854 Pixel)
• Kamera: 5 Megapixel-Kamera mit AF/ LED Blitz, 0.3 Megapixel Frontkamera
• Netzwerk: GSM/UMTS
• GSM 900/1800/1900 MHz
• WCDMA 900/2100 MHz
• Akku: 2000 mAh
• Prozessor: 1.3 GHz Quad-Core-Prozessor
• Speicher: 1GB RAM, 4GB ROM
• Sonstiges: GPS, WiFi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, Dual SIM