Zwei neue All-Net-Flats im Telekom D-Netz

Die Handytarif-Anbieter Congstar und freenetmobile bieten nun ebenfalls günstige Alle-Netze-Flatrates an, beide Tarife kosten monatlich knapp 30 Euro und beinhalten Telefonate in alle deutschen Netze sowie ein Datenvolumen von 500 MB. Realisiert werden beide Angebot im D-Netz der Telekom (vormals T-Mobile).

Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG
06.06.2012, 15:51 Uhr

Das congstar All-Net-Flat-Angebot für 29,99 Euro monatlich gilt für alle, die ab sofort das Tarifpaket der Zweitmarke der Deutschen Telekom online buchen, egal ob mit oder ohne Vertragslaufzeit. Auch Bestandskunden der congstar Full Flat profitieren automatisch von der Preissenkung in Höhe von 10 Euro monatlich. In der congstar Full Flat enthalten sind unbegrenzte Telefongespräche in alle deutschen Netze und eine Surf Flat Option 500 mit HSDPA-Speed bis zu 7,2 Mbit/s. Eine SMS 9 Cent. Wer auch hier von einer Flatrate profitieren möchte, kann die congstar SMS Flat Option für 4,90 Euro im Monat flexibel zu- und abbuchen. Wer die Variante mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit wählt, für den entfällt der Anschlusspreis in Höhe von 25 Euro.
 Übersicht: All Net Flatrates im D-Netz
Auch der Handy-Discounter klarmobil startet unter der Marke freenetmobile jetzt ein neues All-Net Flat Angebot. Für 29,95 Euro pro Monat bekommt der Kunde unbegrenztes Telefonieren in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz. Dazu kommt eine Internet-Flat für das Surfen im mobilen Internet bis zu einem Datenvolumen von 500 MB. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Eine SMS-Flat ist optional für 4,95 Euro pro Monat zusätzlich zu haben. Das neue Angebot ist ohne Anschlusspreis und nur online verfügbar.
 Lohnt sich für mich eine All Net Flat?