Spotify: Paare und WGs können günstiger Musik streamen

Streaming-Anbieter Spotify führt neben dem regulären Abo und dem Familienabo jetzt auch eine Option für Paare und Wohngemeinschaften ein. Zwei Personen können das neue "Premium Duo" nutzen, jeder hat aber seinen eigenen Account.

spotify© Spotify AB
02.07.2020, 17:03 Uhr (Quelle: DPA)

Der Musikstreaming-Dienst Spotify hat ein neues Abomodell für Paare und Zweier-WGs eingeführt. Es heißt "Premium Duo" und kann von zwei Menschen genutzt werden, die unter derselben Adresse gemeldet sind. Jede Nutzerin und jeder Nutzer bekommt aber ein eigenes, unabhängiges Konto.

Gemeinsame Playlist bei "Premium Duo" bei Spotify

Das Abo kann - wie im Streaming-Markt üblich - jederzeit gekündigt werden. Als Besonderheit können beide Nutzer jeweils auf eine gemeinsame Playlist namens "Duo Mix" zugreifen, die automatisch aus gemeinsamen Lieblingsongs zusammengestellt werden soll.

Was kosten die Dienste von Spotify?

"Premium Duo" kostet dem Unternehmen zufolge knapp 13 Euro im Monat. Der Standardpreis von Musikstreaming-Diensten beträgt für Einzelabos jeweils rund 10 Euro, für Familienabos rund 15 Euro und für Einzelabos mit HiFi-Musikqualität rund 20 Euro. Spotify bietet zudem für Studierende ein ermäßigtes Einzelabo für 5 Euro monatlich an.