Navigation mit Google Maps

Für die Nutzer des Smartphone-Betriebssystems Android ist die Handy-Navigation von Google Maps Navigation vorinstalliert. Der Download der App ist für iOS kostenlos. Das angezeigte Kartenmaterial wird allerdings während der Fahrt aus dem Internet bezogen. Ohne eine Datenflatrate sollte dieser Dienst daher nicht genutzt werden.

Google© Google
20.07.2011, 09:54 Uhr

Dadurch kann Google Maps Navigation auch auf aktuelle Verkehrsdaten zurückgreifen und lässt den Nutzer nichts vermissen. Sie bietet eine Sprachführung ebenso wie einen Fußgängermodus, einen Fahrradmodus und die Berechnung der Route mit öffentlichen Verkehrsmitteln. 


Unterm Strich bietet die kostenlose Navi-Software von Google schon einen großen Mehrwert. Insbesondere weil sie mit den zwei wichtigsten Betriebssystemen kompatibel ist. Für Fahrten im Ausland ist die App aber kaum zu empfehlen, weil sie keine Offline-Karten bietet.
Preis: kostenlos
Hersteller: Google
Betriebssystem: Android, iOS
Weitere Infos: www.google.de

Navigationssyteme in der Übersicht

BlackBerry Navigation

Google Maps Navigation

Navigation mit dem iPhone

Navigation mit Here Maps für Lumia, Apple und Android

Navi Apps im Test

Fazit: Das Handy in des Navis Spuren

War dieser Artikel hilfreich?