Tolle Geschenke für Smartphone-Fans

Kurz vor Weihnachten steht jedes Jahr Geschenke-Endspurt an. Damit unter dem Tannenbaum keine langen Gesichter gezogen werden gilt es, mit tollen Präsenten zu überzeugen. handytarife.de hat sich in der Welt der Gadgets umgeschaut und eine Auswahl an nützlichen und kuriosen Geschenken für Smartphone-Fans erstellt. 

Smartphone im Café© Drobot Dean / Fotolia.com
14.12.2012, 11:05 Uhr
Spotify-Zugang
Der Musikdienst Spotify ist derzeit in insgesamt 17 Ländern, darunter auch Deutschland, verfügbar. Mehr als 20 Millionen Nutzer greifen bereits via Smartphone, Tablet oder PC online auf das Spotify-Musikarchiv zu, welches über 20 Millionen einzelner Songs von verschieden Künstlern umfasst. Als erster Anbieter stellte die Deutsche Telekom zudem auf der IFA 2012 in Berlin eine Spotify-Option für Mobilfunk-Vertragskunden vor. 
Beats-Kopfhörer
 
Der Legende nach brachte Bayern-Verteidiger Boateng die markanten Beats-Kopfhörer aus der englischen Premiere-League mit in die Bundesliga. Derweil schmücken sich nicht nur namhafte Sportler mit den wertigen Kopfhörern von – auch Normalnutzer erfreuen sich am satten Klang. 
 
Angry Birgs offline
 
Für den Smartphone-Nutzer, der schon alles hat, bietet Spielehersteller Matell eventuell das passende Weihnachtsgeschenk. Das US-Unternehmen bietet seit geraumer Zeit eine Brettspiel-Version des erfolgreichen Vogel-Shooters Angry Birds an, in dem die quetschfidelen Piepmätze auf dem Wohnzimmertisch Jagd auf die grünen Schweine machen. 
 
Smartphone-Cover
Gerade hierzulande haben sich Handys und Smartphones samt schwarzer Außenschale etabliert – Deutschland gilt durchaus als konservativer Mobilfunk-Markt. Wer sein Gerät nun farblich von dem anderer abgrenzen will, greift zum andersfarbigen Cover. Auch übernehmen sogenannte Bumper im Sturzfall eine gewisse Schutzfunktion. 
Handy-Versicherung
Je nach Fall-Höhe hilft allerdings auch ein tolle Schutzhülle nicht, den Handy- oder Smartphone-Defekt zu verhindern. Wohl dem, der eine Mobilfunk-Versicherung abgeschlossen hat. Je nach Versicherung greift diese auch bei Wasserschäden oder Diebstahl.  Allerdings sollte hier genau abgewogen werden, ob sich die monatlichen Raten tatsächlich lohnen.

War dieser Artikel hilfreich?