Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Sony Ericsson Handy Testberichte

Sony Ericsson W205

N/A | 1.3 MP
handytarife.de Testurteil:
(2,5)
handytarife.de User-Meinungen:
(1,5)
User Bewertung:
(2,1)
Durchschnitt:
(2,0)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
2.551

Sony Ericsson W205 im Test: Günstiges Walkman-Handy

Sony Ericsson präsentiert mit dem W205 ein Einsteiger-Handy, welches sogar über einen Musicplayer verfügt. Die mitgelieferten Kopfhörer fungieren dabei auch als Antenne für das verbaute UKW-Radio. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, den 5 MB großen internen Speicher per Memory-Stick-Micro zu erweitern. Das 1,8 Zoll große TFT-Display stellt bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln bis zu 65.536 Farben dar. Die handytarife.de-Redaktion hat alle Eindrücke zum günstigen Modell im aktuellen Handy-Testbericht zusammengefasst.

Design und Verarbeitung: Kunststoff-Schieber


Beim W205 verwendet Sony Ericsson vor allem schnöden Kunststoff, was bei dem günstigen Preis durchaus nachvollziehbar ist. Unverständlicherweise besitzt das Gehäuse allerdings keine Feder, die das Auf- und Zuschieben erleichtern würde. Beim redaktionellen Verwindungstest verhielt sich das Handy dann lobenswert geräuscharm, dafür wackelte das Display ein wenig. Die Verarbeitung des 96 Gramm schweren W205 kann somit nicht völlig überzeugen.


Bedienung: Kleines Display


Angetrieben durch eine 5-Wege-Steuerung navigiert es sich bequem durch die aufgeräumte und zügig arbeitende proprietäre Software. Auf dem lediglich 1,8 Zoll messenden Display wirken die neun Symbole indes ein wenig klein, so dass man schon genau hinsehen muss. Das W205 bietet einen Terminplaner samt Wecker, sowie zwei vorinstallierte Spiele. Neben einer Lautstärke-Wippe wurden noch zwei Tasten für die flotte Anwahl von Kamera oder sonstigen, frei definierbaren Funktionen verbaut.


SE W205
 
Der Musik-Slider kommt mit Kopfhörern

Reingehört: Leicht verfremdet


Die Lautstärke der durchgeführten Anrufe konnte während der gesamten Testphase überzeugen. Allerdings klang die Stimme häufig verfremdet, was leichte Abzüge bei der Bewertung der Telefonie-Eigenschaften zur Konsequenz hat.


Multimedia: Basis-Paket


Die 1,3 Megapixel Kamera liefert leider untaugliche Fotos. Unsere Testbilder belegen: Die Auflösung ist zu gering, als dass zeigenswertes Material entstehen kann. Brauchbarer wirkt da der Musicplayer, welcher allerdings mit Einstellmöglichkeiten geizt. Lediglich Playlisten lassen sich anlegen, außerdem verfügt die Software über einen Shuffle-Modus. Wegen des knappen internen Speichers sollte ein Memory Stick Micro ergänzt werden, um Platz für Lieder zu schaffen. Die mitgelieferten Ohrstöpsel liefern einen akzeptablen Klang ab.


 
     
Unser Referenzbild: Kaum farbecht
(Klick zum Originalbild)
  Ein unscharfer Blick aus dem Redaktions-Fenster
(Klick zum Originalbild)


Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Sony Ericsson Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2020  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr