Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



HTC Handy Testberichte

HTC 7 Mozart

nein | 0 MP
handytarife.de Testurteil:
(4,3)
handytarife.de User-Meinungen:
(4,9)
Durchschnitt:
(4,6)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
4.3351

HTC Mozart im Test: Windows ist zurück auf dem Smartphone

Smartphone-Hersteller HTC zählt zum Kreis der ersten Handy-Schmieden, die den strengen Anforderungen von Microsoft nachkamen und nun das neue Betriebssystem Windows Phone 7 auf ihrem Gerät zum Einsatz bringen. Dreh- und Angelpunkt der Steuerung ist der 3,7 Zoll große, kapazitive Touchscreen, der die Steuerung mit zwei Fingern gestattet. Zum Basis-Paket zählt zudem eine neue Version des mobilen MS-Office, weitere Programme lassen sich über den Marketplace ergänzen.

Damit Neuerungen fix auf den Schirm gelangen, stehen WLAN, der UMTS-Turbo HSDPA sowie EDGE als Trägerfrequenzen bereit. Fotos werden mit der 8 Megapixel Kamera aufgenommen, auch dem Musicplayer stehen etwa 16 GB interner Speicher zur Verfügung. GPS für die fixe Ortung rundet das Nutzungsangebot an. Wohin die Reise des runderneuerten Windows Phone 7 geht, klärt der aktuelle Handy-Testbericht von handytarife.de.



Design und Verarbeitung: Wie aus einem Guss - fast


Rein äußerlich betrachtet hält es die Design-Abteilung von HTC gewissermaßen gewohnt schick. Soll heißen: Hauptsächlich besteht das Gehäuse des neuen Windows-Smartphones aus robustem wie schickem Metall - in einem anthraziten Anstrich. Auf der Rückseite lockern zwei gummierte Aufsätze die Optik gekonnt auf. Als rundum gelungen erweist sich auch die Bauform: Neben der schwungvollen Formgebung steht gerade der große Touchscreen im Mittelpunkt und somit stets im Blickfeld.


HTC Mozart
 
Die Klassich-Lieferung in der Übersicht

Durch die Wahl des stabilen Werkstoffes Metall ist das gute Abschneiden im Materialtest kaum verwunderlich. Das Gehäuse gab ob der äußerlich herbeigeführten Drück- und Quetschattacken kein bisschen nach. Auch bestand das Mozart diese Prüfung völlig geräuscharm. Damit durchlief das neue HTC Smartphone den Qualitätstest ohne Punktabzüge, was noch nicht vielen Geräten in der langen Tradition der Handytests von handytarife.de gelang.


Bedienung: Hoher Standard, einfache Eingaben


Gesteuert wird das neue Betriebssystem Windows Phone 7 mit dem Finger, beziehungsweise mit zweien. Der kapazitive Touchscreen des Mozart erweist sich als Multitouch-fähig. Des Weiteren nutzt das HTC-Smartphone die Schritt-zurück- und die Windows-Taste sowie die Aktivierung der Suchmaschine bing über eine eigene Anwahltaste. Gewissermaßen abgerundet wird die Bedienvielfältigkeit durch die Lautstärkewippe sowie den Auslöser für die Fotofunktion.


HTC Mozart
 
Elegant in der Hand: Das Mozart von HTC

Die Windows-Runderneuerung steht auch dem Mozart von HTC bestens zu Gesicht. Über die beliebig anlegbaren Tiles, also üppig angelegte Kacheln, hat der Nutzer stets mit einem Fingerwisch im Blick, was er sehen möchte. Die Felder aktualisieren sich nämlich selbstständig. Zudem lassen sich die Menü-Felder ebenso fix in den Hintergrund legen. Ausführlicher wird das neue Windows Phone 7 in einem gesonderten Artikel von handytarife.de besprochen.


Alteingessene HTC-Nutzer werden zunächst HTC-Sense vermissen, die in älteren Versionen Windows stets zu bändigen wusste. Diese fiel den Auflagen von Microsoft zum Opfer, verschwand aber nicht gänzlich von der Bildfläche. Die Oberfläche lässt sich in modifizierter Form unter dem Namen HTC-Hub starten. In der T-Mobile-Version kann es das Mozart zudem mit einem echten Navi aufnehmen, da die Netzprovider eine mobile Version der Navigon-Software bereitstellen. So kommt der verbaute GPS-Empfänger bestens zur Geltung.



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© HTC Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2018  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr