Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Handy News

Aktion: Freenetmobile streicht die Anschlussgebühr bis 27.11.

Seit Schlag Mitternacht am Montag (20.11.) bis einschließlich den 27. November verzichtet Freenetmobile auf den Anschlusspreis für Tarife mit und ohne Mindestvertragslaufzeit. Damit entfallen Kosten von bis zu 29,99 Euro. So werden die ohnehin schon günstigen Tarife, die in den D-Netzen realisiert sind, noch günstiger. 

Zum Beispiel finden sich die freeFLAT 4000 mit Flatrates zum Telefonieren und Surfen auf Platz 2 in der Ergebnisliste des Tarifrechners wieder, direkt hinter dem PremiumSIM LTE 3000, der aufgrund einer Aktion derzeit ebenfalls 4 Gigabyte Datenvolumen enthält – in diesem Fall aber im LTE-Netz von o2 statt im UMTS-Netz von Vodafone. Auch bei den anderen Allnet-Flatrates freeFLAT 3000 und freeFLAT 2000 von Freenetmobile fallen keine Anschlusskosten an.

 

Der freeSMART 1000 ist dieses Jahr mit dem handytarife.de Mobilfunk-Award als Handytarif des Jahres ausgezeichnet worden. Dieser Tarif beinhaltet 100 frei-Minuten ins Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze. SMS schlagen mit 9 Cent zu Buche, inkludiert ist außerdem ein Gigabyte Datenvolumen mit bis zu 21 Mbit/s im Download. Der freeSMART 400 und der freeSMART 2000 kommen inklusive 100 Frei-Minuten und entweder 400 Megabyte oder 2 Gigabyte für die Nutzung des mobilen Internets für 3,99 Euro beziehungsweise 7,99 Euro Grundgebühr im Monat. Für die monatlich kündbare Variante berechnet Freenetmobile monatlich einen Aufschlag von 2 Euro.

 

Freenetmobile freeSMART 1000

  • 100 Inklusivminuten
  • 9 Cent/ SMS
  • 1 GB mit bis zu 21 Mbit/s
  • Im UMTS-Netz der Telekom
  • EU-Roaming
  • 25 Euro Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • 5,99 Euro/ Monat
  • Kein Anschlusspreis bis 27.11.

 

Bei ähnlichen Vertragsbestandteilen günstiger ist nur der McSIM LTE Mini 1000, der im LTE-Netz von o2 mit bis zu 50 Mbit/s funkt. Dafür berechnet der Mobilfunk-Discounter für eine SMS 15 Cent und eine Datenautomatik bucht bis zu dreimal 100-Megabyte-Pakete zu jeweils 2 Euro nach. Im freeSMART 1000 erfolgt nach dem Verbrauch des Inklusivvolumens die Drosselung auf 32 kbit/s.

 

Zum Angebot bei Freenetmobile


Anzeige:
Weitere News:

Handy Tarifrechner
Anzeige

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

handytarife.de - Optimierer App

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Bezahlen mit dem Handy
Mobile Payment auf dem Vormarsch. So bezahlen Sie mit dem Handy und können Ihr Portemonaie getrost Zuhause lassen.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Handy News - handytarife.de 1998-2017  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr