Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Handy News


© Bluetooth SIG

Bluetooth 5 schon in mehreren Smartphones verfügbar

Es ist erst 9 Monate her, dass die Bluetooth Special Interest Group die Spezifikationen für die neuste Version des Funk-Übertragungsstandards angenommen hat. Doch schon jetzt sind es 6 Top-Smartphones, die sich auf die neue Technologie verstehen. Ein Upgrade ist sogar per Software-Update möglich. 

Gerade erst war Bluetooth wegen einer Sicherheitslücke in den Schlagzeilen, doch die beiden Größen des Handy-Marktes Apple und Samsung sind die ersten Hersteller, die Bluetooth 5 in ihren Mobiltelefonen verbaut haben. Mit dem neuen Standard wird insbesondere eine größere Reichweite und eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit ermöglicht. Dies soll das Internet-der-Dinge aufrüsten, uns so auch das Smart-Home soll von der Funk-Technologie profitieren lassen.

 

Diese Smartphones unterstützen Bluetooth 5:

  • Samsung Galaxy S8/ S8+
  • Samsung Galaxy Note 8
  • Apple iPhone 8/ 8 Plus
  • iPhone X

Bluetooth war übrigens der Spitzname von König Harald, der Dänemark und Norwegen 958 n. Chr. Vereinte. Als sich 1996 Intel, Ericsson und Nokia trafen um einen gemeinsamen Funk-Standard für die PC- und Mobilfunk-Industrie zu finden, schlug Jim Kardesh von Intel "Bluetooth" als Namen vor, weil König Harald I. in Skandinavien für die Vereinigung steht. Aus Harald Blauzahns Initialen entstand das Logo mit Runen, das heute auf jedem Handy zu finden sind, wenn Bluetooth aktiviert wurde.  

 

Bluetooth 5 steht für die Verdoppelung der Übertragungsgeschwindigkeit auf 2 Mbit/s, Vervierfachung der Reichweite mit 125 Kbit/s und Verdoppelung bei 500 Kbit/s sowie die verachtfachte Kapazität der Daten-Pakete. Diese ermöglicht wiederum einen energieeffizienten Transfer mit Ruhepausen, womit das in der vierten Version eingeführte Bluetooth Low Energy (BLE) weiterentwickelt wurde. Die Audio-Qualität wird damit zwar nicht gesteigert, doch zum Beispiel das Samsung Galaxy S8+ kann sich nun gleichzeitig mit zwei Bluetooth-Kopfhörern verbinden. Das HTC U11 soll die fünfte Version des Funk-Standards mit dem Update auf Android 8.0 Oreo nachgeliefert bekommen.

Nützliche weiterführende Informationen:

Oaxis InkCase i7 im Test: Viel Potenzial verschenkt

Samsung Keyboard Cover im Test: Das Blackberry-Gewand

HP Sprocket im Test: So wird das Handy zur Sofortbildkamera

Terratec Cinergy T2 Stick micro im Test: Handy mit DVB-T2

Noke Padlock im Test: Das Smartphone wird zum Schlüssel


Anzeige:
Weitere News:

Handy Tarifrechner
Anzeige

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich

handytarife.de - Optimierer App

Die beliebtesten Handys

Mobilfunk Anbieter
mehr...

Rufnummernmitnahme
Handyvertrag wechseln und Rufnummer mitnehmen. Welche Kosten entstehen und wie die Übernahme der Handynummer abläuft.

Die beliebtesten Handytarife

Bezahlen mit dem Handy
Mobile Payment auf dem Vormarsch. So bezahlen Sie mit dem Handy und können Ihr Portemonaie getrost Zuhause lassen.

Handy Apps

Das Angebot an Apps ist unerschöpflich. Für alle Betriebssysteme sind hunderttausende Apps verfügbar. Aber nicht alle sind sinnvoll. Wir haben eine Auswahl an nützlichen Apps recherchiert. Mehr in der Übersicht.
© Handy News - handytarife.de 1998-2017  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz

Alle Angaben ohne Gewähr