Die große Hersteller-Übersicht auf Handytarife.de

Hier finden Sie Hersteller von Smartphones, Smartwatches und Tablets auf einem Blick. Dabei berücksichtigen wir sowohl die bekannten Top-Hersteller als auch kleinere Anbieter. Sie interessieren sich für die Geräte eines bestimmten Herstellers? Einfach anklicken und schauen, was unsere umfangreiche Datenbank bereithält.

Beliebte Hersteller von Smartphones

Die ganz großen Smartphone-Hersteller kennt man: Huawei, Apple und Samsung teilen sich schon einmal rund die Hälfte des weltweiten Marktes. Dann wird es spannend, denn in den letzten Jahren sind mehrere chinesische Hersteller sehr erfolgreich auch auf dem deutschen Markt durchgestartet. Dazu gehören Oppo, OnePlus und Xiaomi. Wer besonders viel Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legt, greift zu den gut ausgestatteten, aber dennoch bezahlbaren Modellen.

Die Smartphones von Samsung sind in Deutschland ganz besonders beliebt. Dazu tragen nicht nur die Top-Modelle der Galaxy-S-Serie bei, sondern auch die Tatsache, dass die Mittelklasse-Smartphones der Koreaner gern gekauft werden. Aber auch die iPhones von Apple haben nach wie vor viele Fans. Huawei und deren Marke Honor befinden sich im Clinch mit der US-Regierung und dürfen derzeit keine Google-Dienste nutzen, daher dürfte es spannend werden, wo es mit den Marktanteilen in Zukunft hingeht.

Hersteller von Handys, Tablets und Co. in der Übersicht

In der folgenden Übersicht finden sich alle Hardware-Hersteller, die in unserer Datenbank gelistet sind, in alphabetischer Ordnung von A wie Acer bis zu Z wie ZTE. Von günstigen Einsteiger-Smartphones bis zu hochpreisigen Flaggschiffen, vom Seniorenhandy bis zum Outdoor-Smartphone: Insgesamt haben wir über 3.000 Handys und Smartphones in unserer Datenbank. Hinzu kommen mehrere hundert Tablets und die wichtigsten Smartwatches.

In der folgenden Hersteller-Liste begegnen einem auch unbekanntere Namen sowie solche, um die es in den letzten Jahren ruhig geworden ist. Man denke beispielsweise an die Klassiker von Palm oder Sony Ericsson – vielleicht finden Sie hier beim Stöbern Ihr allererstes Handy.

Smartphones und Hersteller für besondere Ansprüche

Sie haben ganz bestimmte Ansprüche an ihr Smartphone? Dann können Sie sich bei der Suche auf bestimmte Hersteller konzentrieren.

Senioren

Wer beispielsweise mit modernen Smartphones überfordert ist oder ein einfaches Handy mit speziellen Sicherheitsfunktionen möchte, ist bei emporia oder Doro gut aufgehoben. Beide bieten neben Seniorenhandys mit Notruffunktion auch Smartphones an, bei denen die Menüführung und die Bedienung bewusst einfach gehalten sind. Große Tasten und die Kompatibilität mit Hörgeräten kommen den Bedürfnissen älterer Menschen entgegen.

Outdoor

Outdoor-Fans oder Arbeiter in Forst-, Land- und Bauwirtschaft schätzen robuste Smartphones. Obwohl auch Smartphones der gängigen Hersteller mit widerstandsfähigen Displays und IP-Zertifizierung (belegt Schutz gegen Staub und Wasser) ausgestattet sind, gibt es für professionelle Ansprüche bei Caterpillar passende Hardware.

Nachhaltigkeit

Fairphone hat sich einen Namen gemacht durch sein Konzept der nachhaltigen Smartphone-Herstellung. Die einzelnen Teile der modularen Fairphone-Modelle können gut repariert und ausgetauscht werden, bei der Produktionskette wird auf faire Bedingungen geachtet und es werden recycelte und fair gehandelte Materialien verwendet.

Made in Germany

Deutsche Hersteller wie Siemens und Bosch haben sich schon vor Jahren wieder vom Handymarkt zurückgezogen. Andere deutsche Smartphone-Bauer wiederum haben den Durchbruch noch nicht geschafft. Wer dennoch einen lokalen Hersteller unterstützen möchte, der kann sich das Angebot von Gigaset einmal anschauen. Die technisch starken, soliden Smartphones des Unternehmens aus Bocholt sind derzeit die wohl bekanntesten Smartphones "Made in Germany".

Häufige Fragen zum Handyhersteller

  • Wer sind die Top-5-Handyhersteller 2020?

    Die erfolgreichsten Handyhersteller verkaufen logischerweise auch die meisten Geräte. Berücksichtigt man diesen Umstand, dann liegt Samsung mit einem Marktanteil von 22,7 Prozent (Q3 2020) auf Platz eins. Dahinter reihen sich die chinesischen Hersteller Huawei und Xiaomi ein, hier sind es 14,7 und 13,1 Prozent. Weiter geht es mit Apple, der iPhone-Produzent kommt auf 11,8 Prozent.

    Abgerundet wird die Top-5-Liste mit einem weiteren Hersteller aus China: Vivo verbucht 8,9 Prozent für sich. Diese fünf Konzerne kommen zusammen auf einen Marktanteil von 71,2 Prozent, in China ansässige Firmen machen davon bereits mehr als die Hälfte aus:

  • Wer sind die größten Handyhersteller aus China?

    Geht es um die größten chinesischen Handyhersteller, dann ist Huawei klar die Nummer eins. Fast jeder kann mit der Marke etwas anfangen, nichtsdestotrotz sind noch andere Unternehmen aus diesem Land auf dem Vormarsch. Zu nennen sind unter anderem Honor, Xiaomi, Vivo und Oppo. Nicht zu vergessen ist OnePlus, der Hersteller ist für sein Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt geworden und macht es Samsung und Co. nicht gerade einfach. Auch deshalb nicht, weil die OnePlus-Flaggschiffe mit zu den schnellsten Smartphones auf dem Markt gehören.

  • Welche deutschen Handyhersteller gibt es?

    Samsung, Apple, Huawei und Co. sind zwar die erfolgreichsten Handyhersteller weltweit, jedoch kommt keiner davon aus Deutschland. Genauer betrachtet spielen die Deutschen auf der weltweiten Liste nur eine sehr kleine Rolle, viele werden die Namen Carbon Mobile oder TechniSat gar nicht kennen. Das liegt teilweise auch daran, dass die Modelle nicht im High-End-Bereich angesiedelt sind. Stattdessen werden Nischen abgedeckt, das Shiftphone setzt zum Beispiel auf eine modulare Bauweise. In naher Zukunft ist auch keine Änderung zu erwarten, die großen Hersteller werden vermutlich auch weiterhin den Ton angeben.

Aktuelle News