Handy TarifrechnerTarifrechner Handy-DatenbankHandy-Datenbank KaufberatungAlle Anbieter Testberichte
SucheSuche DruckenDrucken facebooktwitterGooglePlusYouTube



Garmin Handy Testberichte

Garmin Asus nuvifone A50

Android | 3 MP
handytarife.de Testurteil:
(3,9)
handytarife.de User-Meinungen:
(5,0)
Durchschnitt:
(4,4)
Bewertung abgeben
Bewertung abgeben
Wie viele Sterne möchten Sie vergeben?

Hier können Sie noch einen Bewertungstext eingeben:

Abbrechen
 
3.8551

Garmin-Asus nüvifone A50 im Test: Android weiß, wo es langgeht

Binnen kurzer Zeit erreichte die handytarife.de-Redaktion schon das zweite Navigations-Handy aus der Gemeinschaftsentwicklung Garmin, Asus und genau genommen auch Google. Denn das A50 nüvifone setzt auf die Donut-Version von Android, welche über einen 3,5 Zoll großen, kapazitiven TFT-Touchscreen zu bedienen ist. Neben 4 GB internem Speicher lassen sich via Micro-SD-Karte eiligst viele weitere GB nachrüsten, um ausreichend Platz für Fotos bieten zu können. Diese werden mit einer 5 Megapixel Kamera samt Fotolicht geschossen.

Des Weiteren steht ein Musicplayer zur Verfügung, welcher mittels Mini-USB-Adapter auch eine Anschlussmöglichkeit für handelsübliche Kopfhörer bereithält. Von seiner Schokoladenseite zeigt sich die Navi-Handy-Symbiose bei der Wegeführung. Dazu wirft das Gerät eine Europakarte und einen GPS-Empfänger, eine umfangreiche Navigations-Software sowie ein komplettes Car-Kit in die Waagschale. Die handytarife.de-Redaktion geht im aktuellen Handy-Testbericht der Frage nach, was das talentierte Gerät noch drauf hat.



Design und Verarbeitung: Dezent schwarz


Mit dem nüvifone A50 haben die Navi-Profis von Garmin und Computer-Fachleute aus dem Hause Asus das Smartphone-Design weder revolutionieren können noch neu erfunden. Dennoch braucht man sich für sein neuestes Smartphone nicht zu schämen. Gerade das große Display zieht neidische Blicke magisch an und die Lackierung im schicken Schwarz gefiel den Test-Redakteuren von handytarife.de. Lediglich die dezent gewählte silberne Umrandung der Fünf-Wege-Steuerung sowie der Rahmen des Geräts setzten sich farblich ein wenig ab.


Garmin Asus nüvifone A50
 
Fertig zum Navigieren: Dank Komplett-Lieferung

Letztere hat zudem auch einen praktischen Wert und sorgt für die gewünschte Stabilität des Gehäuses. Im traditionell angewandten Verwindungs-Test von handytarife.de ließ sich weder eine schlechte Verarbeitung noch ein nerviges Knarzen der Kunststoff-Komponenten festmachen und auch die Akku-Abdeckung saß fest an ihrem Platz. Im direkten Vergleich mit der hauseigenen Konkurrenz, dem M10, steigt das Navigations-Handy als optischer Sieger aus dem Ring.


Bedienung: Fingerfreundlich


Um es vorwegzunehmen, auch hier gefiel der handytarife.de-Redaktion die Android-Navi-Symbiose deutlich besser. „Schuld“ daran ist vor allem das 3,5 Zoll große TFT-Display, welches eine präzise und einfache Bedienung gestattet. Somit lässt sich das Betriebssystem Android, leider nur in der Donut-Version 1.6 vertreten, nach Belieben navigieren. Der Google-Software zur Seite steht zudem die Benutzeroberfläche Breeze, welche gerade das wegweisende Talent des nüvifones hervorzuheben weiß.


Garmin Asus nüvifone A50
 
3,5 Zoll passen noch in die Hand

Dieses steuert potenzielle Kunden auf Wunsch durch ganz Europa, wahlweise sogar zu Fuß. Der Clou: Auf den 4 GB fassenden, interne Speichern wurde das komplette Kartenmaterial bereits aufgespielt, die Navigation erfolgt also onboard und punktet im Test mit präzisen Angaben – lediglich die Text-To-Speech-gesprochenen Straßennamen nerven mit der Zeit. Weitere Navi-typische Eigenschaften wie Points-Of-Intererst (POIs) oder Stauinfos beherrscht das Garmin-Asus-Gerät ebenfalls.


Abseits der Straße gestattet Android über die Anbindung an den Android-Market das fixe Aufstocken der Programm-Vielfalt. Um diese nutzen zu können, ist jedoch ein gültiges Google-Konto zur Anmeldung Pflicht. Das Schreiben von Kurznachrichten oder E-Mails gelingt nach einer kurzen Zeit der Eingewöhnung recht einfach, denn die einzelnen Druckflächen der virtuellen QWERTZ-Tastatur sind einigermaßen groß geraten.



Anzeige:
Aktuelle Testberichte
mehr...

Handytarife Vergleich
Handytarife im Vergleich
Anzeige

Handyertrag verlängern
So geht's

Die beliebtesten Handys

Handy Bestenlisten
mehr...

Handy Finder & Datenbank
Auf zum Wunschhandy
© Garmin Handy Testberichte - handytarife.de 1998-2020  

Presse | Werbung | Impressum | Jobs | Informationen | Datenschutz | AGB

Alle Angaben ohne Gewähr