Handy Newsarchiv
  • Mobile World Congress 2018: Unser Fazit aus Barcelona

    Jedes Jahr im Februar trifft sich die Mobilfunk-Branche in Barcelona auf der größten Handy-Messe der Welt, um neue Produkte vorzuführen und Einblicke in zukünftige Technologien zu gewähren. Hier werden die Trends für 2018 und die folgenden Jahre ersichtlich. Handytarife.de war vor Ort und hat sich angeschaut, welche Smartphones, Tablets und Wearables uns in Zukunft begleiten werden.

    weiter
  • Sin sorpresas: Samsung hat Galaxy S9 und S9+ vorgestellt

    Das Samsung Galaxy S9 dürfte in die Geschichte eingehen, da es bisher nur selten vorgekommen ist, dass schon vorab so viele Internas an die Öffentlichkeit gelangt sind. Ab 16. März kommt das neue Flaggschiff der Koreaner in den Handel. Ob bis dahin Vorfreude berechtigt ist, klärt ein erstes Hands-On von handytarife.de.

    weiter
  • National-Tarife: DeutschlandSIM günstig mit Smartphone

    DeutschlandSIM macht den Namen zum Programm und bietet nur noch seine deutschlandweit nutzbaren LTE-Tarifen an. Roaming ist damit nicht möglich. Ausgewählte Smartphones sind in Verbindung mit den DeutschlandSIM-Tarifen aber durchaus attraktive Angebote - solange Sie nicht häufig reisen.

    weiter
  • YouTube wird 13 Jahre alt

    Am 15. Februar 2005 wurde die Video-Plattform gegründet. Heute erfolgen mehr als die Hälfte aller Video-Aufrufe über Handys und Tablets. YouTube wird von mehr als einer Milliarde Menschen genutzt – das entspricht fast einem Drittel aller Internetnutzer weltweit. handytarife.de hat zum Geburtstag ein paar Videos zusammengestellt.

    weiter
  • AldiTalk: Ab sofort mehr Datenvolumen

    Die Erhöhung des Datenvolumens in den Tarifen von AldiTalk kommt Neu- und Bestandskunden zugute. Die Redaktion von handytarife.de hat sich die neuen Konditionen angeschaut und mit anderen Providern verglichen, um Ihnen aufzeigen zu können, ob Sie mit den neuen Aldi-Tarifen Geld sparen, oder ob es günstigere Alternativen gibt.

    weiter
  • Big Data: Telefonica Next zeigt Mobilität der Deutschen

    Als Mobilfunkbetreiber mit 48 Millionen Kundenanschlüssen fallen bei Telefonica Deutschland große Datenmengen an. Mit den Bewegungsdaten des Netzbetreibers, die beispielsweise beim Surfen oder Telefonieren anfallen, wenn die Handys mit den Mobilfunkzellen kommunizieren, macht Telefonica Next Verkehrsströme sichtbar.

    weiter
  • Mehr Medienkompetenz für weniger unglückliche Jugendliche

    Je mehr Zeit Jugendliche am Handy verbringen, desto unglücklicher sind sie - nicht ganz, aber fast so lauten die Ergebnisse einer aktuellen Studie der San Diego State University von der Professorin und Buchautorin Jean M. Twenge. Dafür wurden über 1 Millionen Fragenbögen an Probanden im Alter zwischen 13 und 18 Jahren ausgewertet. 

    weiter
  • Android 8.1 bietet einige nützliche Funktionen

    Die Oberklasse-Smartphones der namhaften Hersteller haben noch nicht alle das Android 8.0 Update erhalten, ist erst auf 0,5 Prozent der Smartphones installiert, da steht schon Android 8.1 in den Startlöchern, um neue Funktionen für das Google-Betriebssystem abzuliefern. Wir haben uns die Ankündigungen angeschaut.

    weiter
  • Umweltschäden durch Smartphones und Recycling-Betrug

    Die Deutsche Umwelthilfe prangert an, dass an den wachsenden Schrottbergen durch immer kürzere Nutzungszyklen und steigende Ressourcenverbräuche auch die Smartphone-Branche Schuld ist, und dass Online-Händler nicht ordnungsgemäß für die Entsorgung zahlen wurde nun auch aufgedeckt.

    weiter
  • Der Super Bowl 2018 verbraucht zwischen 1,5 und 15 GB

    Am 4. Februar 2018 beginnt die Vorberichterstattung zum 52. Super Bowl um 20:15 Uhr. Der Anstoß ist am 5. Februar um 0:30 Uhr deutscher Zeit. Damit Sie keine Minute von diesem TV-Event verpassen, das weltweit rund 800 Millionen Menschen vor die Bildschirme zieht, haben wir für Sie zusammengestellt, wie Sie das Sportereignis streamen können.

    weiter
  • Smartphones in Westeuropa immer teurer

    Die Smartphone-Nachfrage ist im 4. Quartal 2017 in Westeuropa erneut gesungen. Ein Minus von 3 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal weisen die von der GfK ermittelten Verkaufszahlen von Handys in Westeuropa auf. Gleichzeitig steigt aber der Verkaufswert um 17 Prozent - das spricht für eine höhere Zahlungsbereitschaft.

    weiter
  • Freenetmobile streicht die Anschlussgebühr bis 31. Januar

    Ab Mittwoch, den 24.01.2018 und bis einschließlich zum 31.01.2018 entfällt bei freenetmobile für alle freeFLAT- und freeSMART-Tarife mit 1-monatiger oder 2-jähriger Laufzeit der Anschlusspreis von 9,99 Euro beziehungsweise 19.99 Euro. Damit rücken einige der D-Netz-Tarife auf den ersten Platz im handytarife.de-Tarifrechner.

    weiter
  • BNetzA veröffentlicht Jahresbericht zur Breitbandmessung

    Die Bundesnetzagentur hat detaillierte Ergebnisse ihrer Breitbandmessung veröffentlicht. In allen Bandbreiteklassen und über alle Anbieter hinweg erreichen Kunden oft nicht die maximale Geschwindigkeit, die den Kunden in Aussicht gestellt wurden. Außerdem verbrauchen die Deutschen ihr Datenvolumen angeblich nicht.

    weiter
  • Ay Yildiz verlängert seine Prepaid-Aktion bis 28.2.

    Ay Yildiz ist eine Mobilfunkmarke der Telefonica und im o2-Netz beheimatet. Seit über zwölf Jahren bietet Ay Yildiz spezielle Tarife für eine deutsch-türkischen Zielgruppe. Prepaid-Kunden bekommen noch bis 28. Februar vergünstigte Konditionen bei Neubuchung oder Verlängerung der Smart XXL- und Smart L-Optionen.

    weiter
  • Die 12. Staffel "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" startet

    Am Freitag startet um 21.15 Uhr die 12. Staffel "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Ein Millionen-Publikum wird das Spektakel auf dem TV und dem Smartphone verfolgen. Damit Sie auf dem Handy nicht Ihre persönliche Dschungelprüfung erleben, hat die Redaktion von handytarife.de alle wichtigen Informationen zusammengestellt.

    weiter
  • Vodafone: Prepaid-Kunden bekommen mehr Datenvolumen

    Vodafone erhöht in allen CallYa Smartphone-Tarifen und in ausgewählten Internet-Optionen dauerhaft das LTE-Datenvolumen. Ab dem 18. Januar kommen Neu- und Bestandskunden in den Genuss dieser Aufwertung der Tarifleistung um bis zu 500 Megabyte. Die Preise des Prepaid-Verträge bleiben gleich.

    weiter
  • Modul für das Fairphone 2 ergänzt Funktionen

    Im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin sorgte Fairphone für Schlagzeilen, weil sie es als erster Hersteller ermöglichten verbesserte Kameras nachzurüsten. Dem Tüftler Christoph Kirschner ist es nun gelungen drei weitere Knöpfe auf der Rückseite des Handys zu integrieren.

    weiter
  • CES 2018: Smartwatch wandelt Körperwärme in Energie um

    Die Miniaturisierung hat dazu geführt, dass Smartphones zu unseren täglichen Begleitern wurden, und dass Wearables unscheinbar am Körper getragen werden können. Doch ihre Akkus leiden unter einer häufig zu kurzen Laufzeit. Kann der Körper in Zukunft das Aufladen übernehmen?

    weiter
  • O2: Treuerabatt entfällt durch Kündigungserklärung

    o2 verwendet seit Dezember 2017 eine neue Klausel für die Gültigkeit von Treue-Rabatten, die die monatliche Grundgebühr reduzieren. Damit möchte der Provider wohl die Kündigungserklärung seiner Kunden auf den am spätesten möglichen Zeitpunkt verschieben. Spekuliert man hier darauf, dass Kunden die Frist verpassen?

    weiter
  • iPhone X: Tausch der Glasrückseite kostet 321,10 Euro

    611,10 Euro soll der Tausch der gläsernen Rückseite des Apple iPhone X, beim iPhone 8 Plus 451,10 und beim iPhone 8 401,10 Euro kosten. Der Redaktion von handytarife.de wurden auf Anfrage andere Preise mitgeteilt. In Wirklichkeit werden diese Servicegebühren deutlich unterschritten - günstig ist es deswegen aber nicht.

    weiter