Handy Newsarchiv
  • Android: Wirbel um Abhör-Apps

    "Pool 3D", "Honey Quest" und "Beer Pong: Trickshot" von "Dumadu Games" sind nur drei der möglicherweise rund 1000 Spiele, Messenger und Social-Media-Apps, die eine Software des Start-Ups "Alphonso" nutzen, um nicht nur während die App genutzt wird mitzuhören. Das weckt Erinnerungen an den vergangenen Mai.

    weiter
  • Silvester-Rekord 2018: Datenverkehr im Vodafone-Netz

    Der Silvesterabend ist eine Herausforderung für die Mobilfunknetze, weil sich soviele Menschen Grüße zukommen lassen wollen wie an keinem anderen Tag des Jahres. Über die letzten Jahre haben Telefonate und SMS an Bedeutung verloren. Dafür steigt der Datenverkehr. Die Redaktion von handytarife.de fasst die Entwicklung für Sie zusammen.

    weiter
  • Den iPhone-Akku für 29 Euro austauschen lassen

    Apple sah sich seit Dezember heftiger Kritik ausgesetzt, weil das Betriebssystem die Leistung von iPhones reduzierte, um die Belastung für chemisch gealterte Batterie zu verringern. Das führte zu längeren Startzeiten bei Apps, Beeinträchtigungen der Performance und einer Sammelklage über 999 Milliarden US-Dollar Schadenersatz.

    weiter
  • Was ändert sich ab dem 1.1.2018?

    Neujahr ist nicht nur die Zeit der guten Vorsätze für Privatpersonen. Auch der Staat, Behörden und Firmen nutzen den Jahreswechsel, um Gesetze, Verfahrensregeln und Dienste zu ändern, einzustellen und zu ersetzen. Die Redaktion von handytarife.de zeigt Ihnen, worauf sie sich gefasst machen müssen.

    weiter
  • handytarife.de wünscht frohe Weihnachten

    Die Redaktion von handytarife.de wünscht Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und alles Gute für das neue Jahr! Genießen Sie die besinnliche Zeit und schalten Sie das Handy ruhig mal aus. Alles wichtige rund um das Thema Mobilfunk erfahren sie auch nach den Feiertagen bei uns.

    weiter
  • Warum löschen Sie Apps vom Smartphone?

    YouGov hat im Jahresverlauf 70.000 Leute kontinuierlich und 2.000 über 18-jährige Smartphone-Besitzern gezielt befragt, um herauszufinden aus welchen Gründen die Deutschen Apps vom Smartphone löschen. Gehören Sie auch zu den "Heavy Usern“, also den Personen, die mehr als 16 Apps auf dem Smartphone installiert haben?

    weiter
  • Familienfrieden: Smartphone-Verbot an Weihnachten?

    Wie funktioniert Kommunikation bei Tannenduft und Kerzenlicht in einer digitalen Welt? Wird das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern per Snapchat verschickt und der Weihnachtsbraten bei Instagram gepostet? Zerstört das die festliche Stimmung? Einer Umfrage zufolge besteht diese Gefahr in vielen Familien.

    weiter
  • Bundesnetzagentur untersagt der Telekom StreamOn

    Nachdem die Bundesnetzagentur die Option "StreamOn“ der MagentaMobil-Tarife der Telekom über Monate geprüft und Teilaspekte bemängelt hatte, hat die Behörde dem Bonner Mobilfunkbetreiber die Zubuchoption in der bestehenden Form untersagt. Wird nicht nachgebessert, drohen ab Ende März 2018 empfindliche Strafen.

    weiter
  • Freenetmobile-Tarife ohne Anschlussgebühr bis 22.12.

    Ab dem 15.12. und nur für eine Woche befreit Freenetmobile alle Handytarife von der Anschlussgebühr. Diese beträgt bei 2-jähriger Laufzeit 19,99 Euro, in den monatlich kündbaren Tarifen 29,99 Euro. Alle funken im D-Netz und rücken aufgrund der Befreiung vom Anschlusspreis teilweise auf Platz 1 der Vergleichslisten.

    weiter
  • Mobiles Datenvolumen: Deutschland weiterhin abgeschlagen

    o2 hat eine Studie in Auftrag gegeben, um herauszufinden, dass sich Handy-Nutzer vor allem größere Datenpakete wünschen. Neun von zehn Befragten fänden es sehr attraktiv, wenn ihr Mobilfunkvertrag unbegrenztes Surfen ermöglichen würde. Eine Auswertung von Rewheel Research zeigt, wie weit wir hierzulande noch davon entfernt sind.

    weiter
  • iOS 11: Flugmodus verstößt gegen Regeln an Bord

    Was Apple als Komfort-Funktion verkauft, führt in der Praxis zu Verstößen gegen die Regeln der Fluggesellschaften, die an Bord die Nutzung von Smartphone, Tablets, Computern und andere mobile elektronische Geräte erlauben, solange wenigstens beim Start und der Landung alle Sendefunktionen abgeschaltet sind.

    weiter
  • Kracher-Angebot: o2 Smart Surf für 2,99 Euro im Monat

    Mobilcom-Debitel bietet den Smart Surf Tarif im Netz von o2 für Wenigtelefonierer wieder vergünstigt an. Nur für eine Woche bis zum 13. Dezember gibt es 50 Frei-Minuten, 50 Frei-SMS und 1 Gigabyte Datenvolumen im LTE-Netz für 2,99 Euro monatliche Grundgebühr statt 11,99 Euro. Gibt's da einen Haken?

    weiter
  • Congstar mit mehr Prepaid-Datenvolumen

    Der Mobilfunk-Discounter der Telekom hat das Datenvolumen im Congstar Prepaid Surf und dem Allnet Paket erhöht. Das kommt auch Bestandskunden zugute. Die Redaktion von handytarife.de hat sich die neuen Angebote der Kölner angeschaut und mit anderen Prepaid-Karten verglichen.

    weiter
  • Deutsche nehmen Smartphone sogar mit ins Bett

    Die Krankenkasse pronova BKK hat eine Online-Befragung unter 1.000 Bundesbürger ab 18 Jahren durchführen lassen, die repräsentativ nach Geschlecht, Alter und Bundesland ausgewählt wurden. "Die Süchte der Deutschen 2017" betrifft auch die Smartphone-Nutzung - und zwar nicht zu knapp!

    weiter
  • Neu: Tarif-Portfolio bei Otelo und Prepaid-Angebote bei o2

    Otelo senkt die Grundgebühren bei einigen seiner Tarife, hebt bei einem Handytarif jedoch den Preis an – indirekt, denn während die Grundgebühr unverändert bleibt, wird die inkludierte Leistung gekürzt. O2 verbessert sein Prepaid-Angebot moderat, allerdings gibt es auch hier einen kleinen Haken. Wir haben die Neuerungen für Sie zusammengefasst.

    weiter
  • Aktion: Freenetmobile streicht die Anschlussgebühr bis 27.11.

    Seit Schlag Mitternacht am Montag (20.11.) bis einschließlich den 27. November verzichtet Freenetmobile auf den Anschlusspreis für Tarife mit und ohne Mindestvertragslaufzeit. Damit entfallen Kosten von bis zu 29,99 Euro. So werden die ohnehin schon günstigen Tarife, die in den D-Netzen realisiert sind, noch günstiger. 

    weiter
  • Smartmobil verabschiedet sich von hoher Einmalzahlung

    Bisher bot der Mobilfunk-Discounter Smartmobil einige günstige Angebote, wenn man den monatlichen Effektivpreis zum Vergleich heranzog. Doch dabei stand am Anfang der Vertragslaufzeit eine hohe Einmalzahlung für das Smartphone. Diese werden ab sofort über die 24-monatige Laufzeit finanziert – mit einigen attraktiven Bundles.

    weiter
  • Vodafone und Telefónica nehmen Kündigungspraxis zurück

    Die Marktwächter des Verbraucherzentrale Bundesverbands haben Vodafone und die Telefónica erfolgreich abgemahnt. Die Telekommunikationsunternehmen hatten Kündigungen storniert, wenn die Rufnummernportierung zurückgezogen wurde oder scheiterte. Ein klarer Rechtsverstoß.

    weiter
  • Nutzung von Streaming-Diensten mit Stadt-Land-Gefälle

    Das Münchner TNS-Institut hat im Auftrag von TECHBOOK.de und der Deutschen Telekom die beliebtesten Streaming-Dienste für Video und Musik in Online-Befragungen unter 2000 Teilnehmern ermittelt: Nutzer leben in Partnerschaften dort, wo es schnelles Internet gibt. Werden Alte auf dem Land ausgegrenzt?

    weiter
  • Handy am Steuer: Strengere StVO und höhere Strafen

    Seit Mitte Oktober gelten für die Nutzung des Handys am Steuer strengere Regeln. Auch das Bußgeld wurde für Auto- und Fahrradfahrer angehoben. Auch Apple hat reagiert und mit iOS 11 eine neue „Nicht stören“- Funktion eingeführt. Alle Neuerungen fasst die Redaktion von handytarife.de für Sie zusammen. 

    weiter