Änderungen bei den klarmobil Handytarifen

Der Mobilfunk-Discounter klarmobil überarbeitet seine Tarife. Ab sofort gibt es die „Smart-Flat“ mit neuem Datenvolumen und die „Allnet-Spar-Flat“ zum reduzierten Paketpreis. Die „Smart-Flat“ ändert ihre Tarif-Logik hinsichtlich des eingeschlossenen Inklusivvolumens. Auch bei den Preisen tut sich etwas.

klarmobil© klarmobil
04.01.2016, 20:21 Uhr

Wer sich jetzt für den Tarif „Smart-Flat“ entscheidet, bekommt für 6,95 Euro im Monat 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen mit bis zu 7 Mbit/s im D-Netz. Auch beim Handytarif Allnet-Spar-Flat hat sich etwas getan: Der Tarif kostet ab sofort 14,85 Euro im Monat statt der bisher üblichen 16,85 Euro monatlich.
Wer sich zudem für ein neues Smartphone interessiert, kann eines der attraktiven Bundle-Angebote nutzen, so gibt es derzeit etwa das Samsung Galaxy Grand Prime und das Samsung Galaxy A3 in Kombination mit den klarmobil-Tarifen.
klarmobil.de Smartphone Flat „Smart-Flat“ im Überblick
• Flat-Surfen im mobilen Internet mit 500 MB bei maximaler Bandbreite von 7 Mbit/s
• Inklusivleistung: 100 Frei-Minuten
• Gesprächsminute außerhalb der Inklusivleistung: 9 Cent
• SMS: 9 Cent
• Monatlicher Grundpreis: 6,95 Euro (ab dem 25. Vertragsmonat 9,95 Euro/Monat)
• Startpaket einmalig 9,95 Euro
• Vertragslaufzeit: 24 Monate
klarmobil Smartphone Flat „Allnet-Spar-Flat“ im Überblick
• Flat-Surfen im mobilen Internet mit 500 MB bei maximaler Bandbreite von bis zu 14 Mbit/s
• Telefonie-Flat in alle nationalen Netze
• SMS: 9 Cent
• Monatlicher Grundpreis: 14,85 Euro (ab dem 25. Vertragsmonat 19,85 Euro/Monat)
• Startpaket einmalig 19,95 Euro
• Vertragslaufzeit: 24 Monate
Weitere Infos direkt bei klarmobil.de.