Auch o2 rüstet UMTS-Netz auf

Kunden von o2 / Telefónica in Deutschland dürfen sich freuen. Das Unternehmen treibt neben LTE auch den Ausbau der Kapazitäten in seinem UMTS-Netz voran: Ab dem 16. September werden zahlreiche 3G-Stationen nicht nur mit HSPA+ ausgestattet, sondern auch um die damit mögliche Dual Cell-Technik erweitert.

o2© Telefónica
04.09.2013, 16:17 Uhr

Damit werden theoretisch Übertragungsraten von bis zu 42 MBit/s möglich. Ein großer Teil des UMTS Netzes von Telefónica Deutschland ist bereits mit dem Datenbeschleuniger HSPA+ ausgestattet, der Übertragungsraten von bis 21,6 Mbit/s ermöglicht. Mit der Dual Cell-Erweiterung kann diese Leistung sogar auf bis zu 42 Mbit/s verdoppelt werden.
Gerade erst hatte der Wettbewerber E-Plus mitgeteilt, Dual Cell in seinem Netz weiter auszubauen.
  Hintergrund: Was ist Dual Cell?