Ausdrucke direkt vom Handy

22.8.2007 - Der Service „Cloudprint“ des Drucker-Herstellers Hewlett-Packard (HP) ermöglicht Nutzern das Drucken von Dokumenten über ihr Handy. Anwender brauchen dafür lediglich ein Mobiltelefon sowie Zugang zu einem lokalen Drucker.

Handy Tarifvergleich© George Dolgikh / Fotolia.com
22.08.2007, 12:51 Uhr

Das neue Feature soll Dokumente vom Heim-Computer des Anwenders unabhängig nutzbar zu machen. Man habe überlegt, wie man vom Erfolg des iPhone profitieren könne, so Patrick Sacglia, HP-Entwickler für Internet- und Computertechnologien. Die Welt sei dabei, sich stark zu verändern und HP wolle die neuen Entwicklungen nutzen.
Nutzer von Cloudprint müssen ihre Dokumente zuerst online auf den Servern von HP deponieren. Das System weist dem Anwender anschließend einen Code zu und überträgt diesen auf sein Mobiltelefon. Mithilfe des Codes und der Telefonnummer ist das Dokument als PDF von jedem Computer aus auf der Cloudprint-Website verfügbar und kann auf einem lokalen Drucker gedruckt werden.
Die Nutzung von Cloudprint ist kostenlos. Zusätzlich ist in dem Service ein Feature integriert, das unter Nutzung von Google Maps die öffentlich zugänglichen Drucker in der Umgebung des Nutzers anzeigt.
HP will mit dieser neuen Technologie versuchen, die Verkäufe von Tinte und Druckern anzukurbeln.