Das Apple iPhone 5 ist da

Klappe die fünfte! Smartphone-Hersteller Apple hat gerade das neue iPhone 5 vorgestellt, es wird etwas dünner sowie leichter und soll ab dem 21. September auch in Deutschland im Handel erhältlich sein. Neben den auch bisher gängigen Übertragungs-Standards beherrscht das neue iPhone Handy auch LTE.

Apple© Apple
12.09.2012, 21:06 Uhr

In Deutschland werden die Deutsche Telekom, Vodafone und o2 das neue Smartphone anbieten.
Das iPhone 5 ist 7,6 Millimeter dünn und 112 Gramm schwer, eine deutliche Verbesserung gegenüber dem iPhone 4S. Die Auflösung des neuen, brillanteren vier Zoll Retina-Displays im 16:9 Seitenverhältnis liegt bei 640x1136 Pixeln. Verbaut ist ein schnellerer Chip, der auch grafikintensive Spiele problemlos möglich machen soll.
Testbericht iPhone 4S
Trotz mehr Power unter der Haube und größerem Bildschirm soll die Akkulaufzeit mit dem Vorgängermodell vergleichbar sein.
Keine bessere Kamera
Wer eine verbesserte Digitalkamera erwartet hatte wird enttäuscht: Die Auflösung bleibt bei acht Megapixeln, jedoch gibt es für Fotos einen Panorama-Modus.
Zudem wurde das neue Betriebssystem iOS 6 vorgestellt. Auch eine quasi vollwertige Navigation für das Auto soll möglich sein. Diese erfolgt über eine Kooperation von Apple un TomTom – GoogleMaps wird es auf dem iPhone 5 nicht mehr geben.
Preise und Verfügbarkeit
In den USA wird es das neue Smartphone mit einem 24monatigen Laufzeitvertrag zu folgenden Preisen geben: 16 GB: 199 Dollar, 32 GB: 299 Dollar und 64 GB: 399 Dollar. Ab dem 14.9. kann vorbestellt werden, erhältlich ist das Handy ab dem 21.9.2012 - auch in Deutschland. Das neue iPhone 5 benötigt eine neue Nano-SIM. Zum Preis des iPhone 5 in Deutschland gibt es jedoch noch keine offiziellen Angaben.
Sobald das Smartphone verfügbar ist, wird handytarife.de natürlich hier einen aktuellen Apple iPhone 5 Testbericht veröffentlichen.
 Datenblatt iPhone 5 16GB