Drei Freimonate: Tele2 Flats feiern Geburtstag

Seit einem Jahr gibt es nun die Mobilfunktarife von Tele2. Das feiert der Düsseldorfer Telekommunikations-Anbieter und spendiert seinen Neukunden drei Freimonate. Wer sich also für die Allnet Flat oder die Allnet Flat inkl. Internet Flat entscheidet, bezahlt während der ersten drei Monate keine Grundgebühr.

Smartphone Tarife© Maksim-Kostenko / Fotolia.com
03.06.2014, 05:44 Uhr


Bis zum 30. Juni können Neukunden noch vom Geburtstags-Angebot profitieren und so maximal rund 75 Euro sparen.
Laut Anbieter Tele2 wollen viele Menschen mit ihrem Handy oder Smartphone hauptsächlich telefonieren. So startete das Unternehmen eine reine Sprach-Flatrate: Für eine monatliche Grundgebühr von 9,95 Euro können Kunden ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Handynetze telefonieren.
Wer auch gerne von unterwegs surft oder SMS tippen will, kann auf die Tele2 Allnet Flat inkl. Internet Flat zurückgreifen. Diese gibt es mit einem inkludierten 500 MB Highspeed-Volumen für 14,95 Euro pro Monat im ersten und 19,95 Euro pro Monat ab dem zweiten Jahr. Für monatlich 5 Euro mehr kann das Datenvolumen auf 1GB angehoben werden. Auch eine SMS Flat können Dauertipper für 5 Euro zusätzlich im Monat zu beiden Flatrates hinzubuchen.
Zum ersten Geburtstag können Neukunden von der aktuellen Aktion profitieren: Tele2 erlässt ihnen die Grundgebühr der ersten drei Monate für den gebuchten Tarif, mit oder ohne hinzugebuchte Optionen.