Drei Monate kostenlos telefonieren bei callmobile

Alle Neukunden, die sich in der Zeit bis zum 31. Dezember für den clever3-Tarif entscheiden, telefonieren die ersten drei Monate gratis ins deutsche Festnetz und callmobile intern. Das Starterpaket kostet im Aktionszeitraum 9,95 Euro. Kunden sparen dadurch Kosten von 44,85 Euro für den Handytarif.

Handy Tarifvergleich© George Dolgikh / Fotolia.com
01.12.2008, 10:00 Uhr

Nach den drei Monaten telefonieren alle Kunden zu den normalen Konditionen im clever3-Tarif. Eine Gesprächsminute kostet callmobile intern drei Cent und 13 Cent in alle anderen deutschen Netze.
Die bestehende Aktion für den Tarif clever9 wird bis zum 31. Dezember verlängert. Das Starterpaket für den clever9-Tarif kostet bis Jahresende inklusive zehn Euro Gesprächsguthaben 9,95 Euro.
Wer das Angebot von callmobile nutzen will, kann sich im Internet anmelden und die SIM-Karte wird zugeschickt.
Über die callmobile Handytarife
Kunden telefonieren bei callmobile im D-Netz von T-Mobile. Es gibt keine Vertragsbindung und keine Grundgebühr, bei einem geringeren Nutzungsaufkommen als 6 Euro über einen Zeitraum von 3 Monaten wird jedoch eine Administrationsgebühr in Höhe von 1 Euro monatlich in Rechnung gestellt. Schnelle mobile Datenübertragung in UMTS-Geschwindigkeit gibt es für 9 Cent/Minute; ihre alte Rufnummer können Kunden zu callmobile mitnehmen. Optional können Handy-Flatrates hinzugebucht werden.
Discount Handytarife im Vergleich