E-Plus und Air Berlin senken Roaming Handytarif

Vor Beginn des Weihnachtsurlaubs senken Air Berlin und E-Plus den Roaming-Preis bei travel&talk Prepaid. Kunden telefonieren ab sofort für 25 Cent pro Minute innerhalb aller EU-Mitgliedsstaaten sowie aus Island, Norwegen und Liechtenstein. Damit liegt der Minutenpreis mehr als 50 Prozent unter dem gesetzlich vorgeschriebenen EU-Tarif.

E-Plus© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
10.12.2008, 15:55 Uhr

Ein Verbindungsentgelt von 75 Cent pro Gespräch fällt zusätzlich an. Im Inland kosten die Telefonate mit travel&talk Prepaid in alle Netze 10 Cent pro Minute ohne Grundgebühr oder Vertragsbindung. Dieser Minutenpreis ist jetzt unbefristet und unabhängig vom Aufladebetrag gültig.
travel&talk Prepaid gibt es online oder direkt an Bord der Air Berlin Flugzeuge. Außerdem erhält jeder Kunde beim Kauf seiner travel&talk Prepaidkarte 1000 Prämienmeilen für das airberlin topbonus Programm.
Mehr Informationen: Mit dem Handy im Ausland - International Roaming