E-Plus und Falk activepilot kooperieren bei Handy-Navigation

Neuer, kostengünstiger Handy-Navigationsdienst bei E-Plus: Navigieren mit Standard-Handys ab 69 Cent pro Route.E-Plus Kunden können ab sofort die neue Handy-Navigation Falk activepilot nutzen. Eine entsprechende Vereinbarung haben E-Plus und die Jentro Technologies GmbH, der Betreiber von Falk activepilot, geschlossen. Das Falk-activepilot-Starterpaket für eine ganze Reihe von Handys von Siemens, Nokia und Sony Ericsson ist in den E-Plus Shops zum Preis von 149 Euro inklusive zehn Euro Startguthaben erhältlich.

E-Plus© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
14.03.2005, 12:16 Uhr

Im Paket enthalten sind ein Bluetooth-GPS-Empfänger inklusive Ladegerät und Zubehör, die Falk-activepilot-Software sowie regelmäßige kostenlose Updates enthalten. Im Prepaid-Tarif kostet eine Route ab 0,99 Euro. Zum Start ist das Konto bereits mit zehn Euro aufgeladen. Vielfahrer können auf Laufzeit-Tarife upgraden und zah- len dann entweder bei einer monatlichen Grundgebühr von 2,95 Euro nur noch ab 0,69 Euro pro Route oder in der Flatrate 9,95 Euro pro Monat für unbegrenztes Routen. Ab Mai wird E-Plus komplette Handy-Bundles mit Vertrag und Navigation anbieten.
Falk activepilot ist der erste satellitengestützte Navi- gationsdienst, der grundsätzlich auf allen modernen Java-fähigen Handys lauffähig ist - neben Smartphones sogar auf Standard-GSM-Handys wie beispielsweise dem Nokia 6230 oder den Geräten der Siemens 65er-Serie.