FC Bayern startet eigenen Handytarif

Der 1. FC Köln, der BVB und Schalke 04 haben ihn bereits, nun auch der Serienmeister aus dem Süden: Den Vereins-eigenen Tarif. Der FC Bayern München startet zusammen mit seinem Sponsor Deutschen Telekom ab sofort unter dem Label "FCB Mobil", ein eigenes Mobilfunkangebot.

Studententarife© nenetus / Fotolia.com
29.04.2016, 15:38 Uhr

Neben dem normalen Telefon-/Surf-Tarif sollen die Handytarife exklusive Vorteilen und Services für Fans des Fußball-Clubs bieten.
  Fan Tarife, Apps und Live-TV für Fußball-Fans
Das neue Angebot beinhaltet Einstiegstarife ohne Vertragslaufzeit (Prepaid-Tarife) sowie Laufzeitverträge. Bei letzteren handelt es sich um Smartphone Allnet Flatrates samt SMS Flat mit 1 GB, 3 GB oder 6 GB Datenvolumen im LTE Netz der Telekom.