helloMobil: Billig mobil telefonieren & surfen

Mit helloMobil geht heute ein neuer Discount Prepaid-Anbieter an den Start, der günstiges Telefonieren und Handy-Surfen in einem Tarif verspricht. Telefonate und SMS kosten dabei 8 Cent in alle Netze, das Handysurfpaket mit 50 MB gibt’s zum Start für 4,95 Euro. Genutzt wird das Netz von o2.

Tarifvergleich© Jacob Lund / Fotolia.com
02.02.2010, 15:10 Uhr

Der helloMobil Prepaid Handytarif funktioniert ohne Grundgebühr, Mindestumsatz oder Mindest-Laufzeit. Anrufe zur Mailbox sind kostenlos. Als weitere Option können Kunden bei helloMobil eine Festnetz Flatrate für 9,95 Euro pro Monat buchen.
Darüber hinaus bietet helloMobil allen Handy-Surfern und Smartphone-Besitzern Handysurf Optionen. So kostet das „Handysurfpaket 50“ mit 50 MB Inklusivvolumen in einer Startaktion monatlich nur 4,95 Euro (statt 6,95 Euro) und Vielsurfer zahlen für das „Handysurfpaket 200“ mit 200 MB Inklusivvolumen statt 12,95 Euro 9,95 Euro. Das helloMobil Basispaket kostet 9,95 Euro und enthält in einer bis zum 28. Februar 2010 laufenden Aktion 10,- Euro Startguthaben.
helloMobil ist ein neues Angebot der Drillisch Telecom GmbH. Zum ersten Mal realisiert der Service-Provider ein Discount-Angebot in einer Kooperation mit o2 Germany.
Mehr günstige Discount Handytarife