Kommt das iPhone 5 auch als Billigversion?

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, hat Apple bereits mit der Produktion eines neuen iPhones begonnen. Jedoch soll es sich dabei nicht um das iPhone 5, sondern eine Günstig-Version auf Basis des iPhone 4 handeln. Diese soll bereits bald erhältlich sein und könnte, ähnlich dem iPhone 3GS, ein billiger Dauerbrenner werden.

Apple© Apple
24.08.2011, 00:00 Uhr

Diese Meldung wurde bislang natürlich offiziell nicht bestätigt.
Das neue Apple-Handy könnte einen kleineren Speicher von 8 GB besitzen und so deutlich günstiger erhältlich sein. Auch nach Erscheinen des iPhone 4 blieb seinerzeit die billigere Vorgänger-Variante 3GS ein Verkaufsschlager.
LTE und CDMA
Das neue iPhone 5 soll Gerüchten zufolge auch den schnellen Übertragungsstandard LTE sowie die Handy-Netze GSM und CDMA beherrschen. So könnten Kunden weltweit bei jedem Provider mit Ihrem iPhone 5 telefonieren.
Wie stets gilt auch in diesem Fall: Es handelt sich vorläufig nur um Gerüchte...