Lidl: Roaming zu Inlands-Preisen

Der Mobilfunk-Anbieter Lidl Mobile hat eine Änderung bei seinen International Roaming Handytarifen vorgenommen: Gesonderte Kosten für das Telefonieren und SMS Versenden im Ausland werden abgeschafft, es gelten künftig die Konditionen, die den Kunden auch in Deutschland für den Standard-Tarif berechnet werden.

Handytarife im Vergleich© blackzheep / Fotolia.com
11.02.2015, 13:09 Uhr

Auf der Website von Lidl Mobile listet der Handy-Discounter, welche Kosten bei der Nutzung des Smartphones im Ausland entstehen: So kosten Gespräche aus dem EU-Ausland incl. Schweiz jetzt 9 Cent pro Minute, SMS werden mit jeweils 7 Cent berechnet. Wer auch in anderen EU-Ländern im Internet surfen möchte, zahlt dafür 23 Cent pro MB.
  International Roaming: Die Auslandstarife der Anbieter
Trotzdem können Kunden von Lidl Mobile gesonderte EU Roaming Optionen buchen. Zum Preis von knapp 5 Euro gibt es dann für eine Woche 150 Minuten für Telefonate oder alternativ 150 MB Datenvolumen.