LTE-Tarife bei smartmobil.de jetzt täglich kündbar

Der Mobilfunk-Discounter smartmobil.de aus dem Hause Drillisch bzw. 1&1, zu denen auch unter anderem die Marken DeutschlandSIM, winSIM und Yourfone gehören versucht einen Neustart und bietet nun Handytarife an, die nach dem ersten Monat täglich kündbar sind. Wir zeigen Ihnen die vier neuen Tarifmodelle.

smartmobil© Drillisch Online GmbH
20.12.2018, 11:42 Uhr

Die neuen Tarifmodelle von smartmobil.de führen eine neue flexible Laufzeitvarianten ein, die nach dem ersten Monat täglich kündbar sind. Wer dann spontan den Anbieter wechseln möchte, bezahlt nur anteilig den monatlichen Preis. Das gibt Kunden ein höheres Maß an Flexibilität. Der Anbieter smartmobil.de geht damit neue Wege im deutschen Mobilfunkmarkt, doch wie steht es dabei mit den Kosten?

Beispielhaft sind wir von einer Laufzeit von 6 Monaten ausgegangen, weil zum Beispiel die Zeit bis ein neues Smartphone erscheint, das dann zusammen mit einem Vertrag erworben werden soll, überbrückt werden muss, oder weil aktuell kein Angebot passend erscheint, man aber trotzdem erreichbar bleiben will.

Nachrechnen lohnt sich

Dann liegen die Durchschnittspreise für die vier Varianten bei bei 9,66 Euro, 11,66 Euro, 16,66 Euro und 26,66 Euro. Bei durchschnittlich 6,32 Euro liegt der winSIM Tarif All 3 GB inklusive Telefon- und SMS-Flatrate über eine Laufzeit von 6 Monaten, der monatlich kündbar ist und eine Datenautomatik besitzt, die deaktiviert werden sollte, um höhere Kosten zu vermeiden. Der ebenfalls monatlich kündbare winSIM LTE All 5 GB kommt auf 2 Euro niedrigere Durchschnittskosten, als sein Pendant von smartmobil.de. Auch der winSIM LTE All 10 GB ist 2 Euro günstiger als der smartmobil.de LTE 10 GB in unserer Beispielrechnung mit einer Laufzeit von 6 Monaten.

Es lässt sich also abschließend feststellen, dass die Flexibilität durch einen höheren Durchschnittspreis erkauft wird. Wer spontan wechseln können möchte und nur eine kurze Laufzeit anstrebt, kann durchaus zu den neuen smartmobil.de-Tarifen greifen. Über einen längeren Zeitraum sind hingegen monatlich kündbare Tarife die günstigere Alternativen.