Mobiles Internet: Tages-Flatrate von blau.de

Ab sofort bietet der Mobilfunkdiscounter blau.de eine zubuchbare Tagesflatrate zum Sparpreis: Für 2,40 Euro können Kunden des blau.de-Einheitstarifs 24 Stunden lang das Mobile Internet nutzen. Die Option gilt innerhalb Deutschlands für mobiles surfen über WAP und Datendienste im E-Plus UMTS und GPRS-Netz.

Blau© Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
08.10.2009, 09:00 Uhr

Die Tages-Flatrate ist eine flexible Alternative zu vergleichbaren Angeboten mit monatlicher Laufzeit. Ideal für alle, die nur an bestimmten Tagen mobil surfen oder den Trend Mobiles Internet erstmal risikolos austesten möchten.
Gebucht wird die Tages-Flatrate durch Nutzung des Access Point Names (APN) „tagesflat.eplus.de“. Der Kunde kann den APN selbstständig im Surfstick oder Handy ändern. Sobald der APN erstmals genutzt wird, erhält der Kunde eine SMS mit dem Endzeitpunkt der gebuchten Tagesflatrate.
Das blau.de-Startpaket inklusive SIM-Karte ist im Internet und im Handel für 9,90 Euro erhältlich. Mit dem 9-Cent-Einheitstarif von blau.de kann rund um die Uhr zum Preis von 9 Cent in alle Netze telefoniert werden. SMS kosten ebenfalls 9 Cent, die mobile Datenübertragung ohne Tagesflatrate 24 Cent pro Megabyte.