Mobilfunk-Award 2015: Die beliebtesten Handys und Tarife

Die Besucher des Internet-Portals handytarife.de haben mit ihrem Nutzerverhalten über die beliebtesten Produkte und Anbieter im Bereich Handys und Tarife entschieden. Die am häufigsten über die Handy- bzw. Tarifdatenbanken ausgewählten Geräte und Tarife wurden statistisch erfasst und daraus die Sieger in vier Kategorien ermittelt.

Handytarife.de Mobilfunk Award 2017© Handytarife.de
26.10.2015, 15:38 Uhr

Die Gewinner des Mobilfunk-Awards 2015

Handytarif des Jahres 2015: sim.de LTEEins

Der Discounter sim.de will seinen Kunden modernsten Mobilfunk-Standard zu günstigen Preisen bieten. Alle Tarife nutzen ein schnelles LTE Netz und setzen damit auf mobiles Highspeed-Internet auf dem Smartphone für Videotelefonie, das Streamen von Filmen, Internet-TV oder Musikdownloads. Der Handytarif sim.de LTEEins enthält eine Telefon- und SMS-Flatrate sowie 1 GB Datenvolumen.

Anbieter des Jahres 2015: congstar

"Du willst es, du kriegst es" – so lautet das Motto des Mobilfunk-Anbieters congstar mit Sitz in Köln. Die Tochter der Deutschen Telekom möchte ihren Kunden genau die Mobilfunk- und DSL-Produkte bieten, die am besten zu ihrem persönlichen Lebensstil passen. Im Jahr 2007 gestartet hat das Unternehmen heute rund 3,5 Millionen Kunden. congstar bietet Handytarife im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Anschlüsse und regionale Highspeed-Internet-Angebote.

Handy des Jahres 2015: Apple iPhone 6

Wenn Apple ein neues iPhone auf den Markt bringt stehen die Kunden Schlange – oft schon lange vor Öffnung der Shops. So war es auch beim iPhone 6, das seine Nutzer mit einem 4,7 Zoll Retina Display, einer 8 Megapixel Kamera, der Spracheingabe Siri sowie einem eleganten Design und intuitiver Bedienung beglückte. Aber all dies muss man Apple Fans natürlich nicht sagen – sie lieben das Handy sowieso.

Hersteller des Jahres 2015: Huawei

Huawei ist als weltweiter Anbieter von Informations- und Telekommunikations-Technologie in mehr als 170 Ländern tätig. Der Smartphone Hersteller aus Shenzhen in China ist ein privat geführtes Unternehmen und zu 100% im Besitz seiner Mitarbeiter. Seit 2001 ist Huawei mit 1.800 Mitarbeitern an 18 Standorten in Deutschland aktiv und ist damit das größte chinesische Unternehmen in Deutschland. In 2014 hat Huawei in Deutschland erstmals mehr als eine Million Endgeräte verkauft.

Spannende Hintergrundinfos zum Mobilfunk Award

"Bei diesem Preis ermittelt keine Jury die Sieger, sondern es gewinnen die Tarife oder Handys, die von den Besuchern der Homepage am häufigsten aufgerufen und angesehen wurden", erklärt Henrik Wolter, Geschäftsführer von handytarife.de. "Deshalb steht das Ergebnis des Mobilfunk-Awards in weiten Teilen auch repräsentativ für das typische Kundenverhalten im Handy- und Tarif-Bereich " erläutert der Experte.

Mehrere tausend Besucher nutzen jeden Tag die kostenlosen Service-Angebote des unabhängigen Internet-Portals, insbesondere der Handy-Tarifrechner und die Handy-Datenbank sind sehr populär. Ausgewertet werden für den Award übrigens stets die ersten drei Quartale des jeweiligen Jahres. Der Mobilfunk-Award wird bereits im neunten Jahr vergeben.

Über die Sieger

Bei den Tarifen hat es in diesem Jahr ein Discounter auf den ersten Platz geschafft – sim.de spiegelt mit seinem Handytarif LTEEins den wachsenden Kundenwunsch nach Flatrate telefonieren, simsen und surfen wieder, und das zu einem äußerst günstigen Preis bei nur einem Monat Vertragslaufzeit. Als Anbieter des Jahres wurde congstar ausgezeichnet, das Unternehmen erreichte bereits 2008, 2012 und 2013 einen ersten Platz.

Erstmals schaffte es 2015 ein Apple Smartphone ganz oben auf das Siegertreppchen – das iPhone 6 war für die Internetgemeinde interessanter als alle anderen Handys. Auch beim Hersteller des Jahres gibt es einen Newcomer: Huawei aus China konnte mit seinen Smartphones insbesondere im mittleren Preissegment viele Interessenten anlocken.
  Alle Details zum Mobilfunk Award 2015