Mobiltelefonieren wird billiger

Gute Nachrichten für die Verbraucher: Die Preise für das mobile Telefonieren sind weiter gesunken. Im vergangenen Jahr wurden Telefonate mit dem Handy um 2,8% günstiger.

Handytarife vergleichen© Viktor Hanacek / picjumbo.com
03.08.2007, 11:20 Uhr

Dies teilte das statistische Bundesamt heute in Wiesbaden mit. Demnach verbilligten sich die Handytarife zwischen Juli 2006 und Juli 2007 um 2,8%. Im Vergleich zum Vormonat sanken die Kosten für die Tarife um 0,5%.
Damit sinken die Preise kontinuierlich weiter, jedoch langsamer als in vorangegangenen Jahren. Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes lagen die Preise für das Mobiltelefonieren im Jahresdurchschnitt 2006 um 10,7% unter dem Niveau des Jahres 2005.