Neue Blackberry Smartphones aus Kanada

Die kanadischen Smartphone-Spezialisten von Research in Motion haben zwei neue Geräte angekündigt, auf denen die aktuelle Version des eigenen Betriebssystems, nämlich BlackBerry 7 zum Einsatz kommt: Das BlackBerry Bold 9790 inklusive QWERTZ-Tastatur, sowie das Touchscreen-Modell BlackBerry Curve 9380.

Handy Tarifrechner© Jacob Lund
21.11.2011, 09:20 Uhr

Das BlackBerry Bold 9790 kombiniert eine QWERTZ-Tastatur mit einem kapazitiven Touchscreen, sowie dem allseits bekannten optischen Trackpad – alles in einem flachen Design, das laut RIM-Angaben leicht zu tragen und sehr bequem zu halten ist. Mit BlackBerry 7 OS und einem leistungsfähigen 1 GHz-Prozessor, will das BlackBerry Bold 9790 zudem eine schnelle, reibungslose Performance abliefern, um im Internet zu surfen, Applikationen zu nutzen, Dokumente zu bearbeiten und Multimedia-Inhalte zu genießen. Es beinhaltet 8 GB internen Speicher und einen Speicherkartenslot für bis zu 32 GB zusätzlichen Speicher.
Voll-Touch BlackBerry Curve 9380 Smartphone
Das BlackBerry Curve 9380 ist zudem das erste Voll-Touch-Smartphone in der BlackBerry Curve-Familie. Es verfügt über einen 3,2-Zoll-Bildschirm und wird mit vorinstallierten Social-Network-Anwendungen geliefert, inklusive BlackBerry Messenger, Facebook, Twitter und Social Feeds-Anwendungen. Das Gerät bietet darüber hinaus eine 5-Megapixel-Kamera mit Blitz und Videoaufnahme, mit der der Nutzer Schnappschüsse aufnehmen und mit der Familie, Freunden und Kollegen teilen kann.
 Blackberry Smartphones im Test
 Handy-Betriebssysteme im Vergleich