Neue Handytarife bei klarmobil

Der Discounter klarmobil hat sein Tarif-Portfolio überarbeitet. Die neuen „Smartphone Flats Flex“ sowie die „Allnet Flats Flex“ sollen mehr Flexibilität für den Kunden bieten, da sie monatlich kündbar sind. Neu ist die „Smartphone Flat 1500“ mit 1,5 GB ungedrosseltem Inklusivvolumen. Auch alte Tarife werden billiger.

klarmobil© klarmobil
04.01.2017, 14:40 Uhr

Neu im klassischen Smartphone-Portfolio ist der Tarif „Smartphone Flat 1500“. Er bietet:

  • 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS
  • Flat-Surfen im mobilen Internet mit 1,5 GB bei maximaler Bandbreite von bis zu 7,2 Mbit/s
  • Kosten Gesprächsminute/SMS außerhalb des Inklusivvolumens: 9 Cent
  • Monatlicher Grundpreis: 9,95 Euro (ab dem 25. Vertragsmonat 19,95 Euro/Monat)
  • Anschlusspreis einmalig 9,95 Euro
  • Vertragslaufzeit: 24 Monate

Die nachfolgenden Tabellen zeigen eine Übersicht der Flex Handytarife. Sie alle bieten den Vorteil, dass es keine längere Laufzeit gibt, man kann also jeden Monat den Handyvertrag kündigen, das hält Kunden auch bei günstigeren Angeboten flexibel.

Neben den neuen Tarifangeboten hat klarmobil zudem die Preise bei den alten Tarifen gesenkt: So kostet die Smartphone Flat 500 jetzt nur noch 5,95 Euro im Monat statt vorher 6,95 Euro/Monat. Die Smartphone Flat 1000 schlägt mit 7,95 Euro im Monat statt 9,95 Euro/Monat zu Buche.
Auch die Allnet Flats sind reduziert: Die Allnet Flat 1000 kostet nur noch 12,85 statt der bisherigen 14,85 Euro im Monat. Die Allnet Flat 2000 beläuft sich auf 14,85 statt der bisherigen 17,85 Euro je Monat. Und die Allnet Flat 4000 kostet nur noch 19,85 Euro im Monat statt bisher 22,85 Euro je Monat.

Alle Infos gibt es ab sofort auf der klarmobil Webseite!